Kinoprogramm

Alle Filme im Linden-Theater werden in Digital 2D gezeigt

Do, 13.02.2020 bis Di, 18.02.2020, jeweils 20:00 Uhr:

1917

Ausgezeichnet mit 3 Oscars! Beste Kamera, Beste Tonmischung, Beste visuelle Effekte

Kriegsfilm: Der Erste Weltkrieg befindet sich im April 1917 auf seinem Höhepunkt. Die in Nordfrankreich stationierten, britischen Soldaten Schofield und Blake werden mit einem ebenso dringlichen wie gefährlichen Auftrag bedacht: Sie sollen das zerbombte Niemandsland zwischen den deutschen und britischen Schützengräben durchqueren und eine Nachricht an ein anderes britisches Bataillon überbringen, das kurz davor ist, in einen deutschen Hinterhalt zu geraten. Wenn die beiden jungen Rekruten es nicht rechtzeitig schaffen, werden mehr als 1.500 britische Soldaten ihr Leben verlieren – darunter auch Blakes älterer Bruder Leslie…

GB/USA 2019, Regie: Sam Mendes, Darsteller: Dean-Charles Chapman (Lance Corporal Blake) · George MacKay (Lance Corporal Schofield) · Daniel Mays (Sergeant Sanders) · Colin Firth (General Erinmore) · Pip Carter (Lieutenant Gordon) · Andy Apollo (Sergeant Miller) · Paul Tinto (NCO Baker) · Josef Davies (Private Stokes) · Billy Postlethwaite (NCO Harvey) · Richard Madden (Lieutenant Joseph Blake) · Andrew Scott (Lieutenant Leslie) · Robert Maaser (Deutscher Pilot) · Mark Strong (Captain Smith) · Benedict Cumberbatch (Colonel MacKenzie) · Justin Edwards (Captain Ivins) · Claire Duburcq (Lauri) 

Laufzeit: 119 Min, FSK: ab 12 Jahre

Trailer und weitere Filminfos – Karten reservieren

An jedem zweiten Freitag im Monat zeigt Frechen-Film e. V. einen Film aus dem Horror-/Mystery-/Suspense-Genre in der Spätvorstellung ab 23:00 Uhr

Fr, 14.02.2020, 23:00 Uhr:

The Grudge

Horror: Als sie merkt, dass irgendetwas nicht mit rechten Dingen zugeht, schmeißt die junge Sozialarbeiterin Fiona ihren Job in einem unheimlichen Haus in Tokio hin und kehrt überstürzt in die USA zurück. Doch offenbar hat sie dabei den Fluch aus Japan mitgeschleppt. Die Geister ergreifen von ihr Besitz und treiben sie dazu, ihren Mann, ihre Tochter und sich selbst umzubringen, und ihr Heim damit zu einem neuen verfluchten Ort zu machen. Als es zwei Jahre später zu einem weiteren Todesfall kommt, der mit dem Haus in Verbindung steht, versucht die frisch in die Stadt gezogene Polizistin Muldoon den Schrecken, die sich dort abgespielt haben, auf den Grund zu gehen. Aber nach dem Betreten des Anwesens haben es die finsteren Mächte auch auf sie abgesehen.

USA 2020, Regie: Nicolas Pesce, Darsteller: Andrea Riseborough (Detective Muldoon) · Demián Bichir (Detective Goodman) · Tara Westwood (Fiona Landers) · John Cho (Peter Spencer) · Betty Gilpin (Nina Spencer) · Lin Shaye (Faith Matheson) · Jacki Weaver (Lorna) · William Sadler (Detective Wilson) · Frankie Faison (William Matheson) · Zoe Fish (Melinda Landers)

Laufzeit: 94 Min, FSK: ab 16 Jahre

Trailer und weitere Filminfos Karten reservieren

Frechen-Film e.V. zeigt am
Sonntag, 16.02.2020, 16:00 Uhr:

M. C. Escher – Reise in die Unendlichkeit

– in Zusammenarbeit mit dem Kunstverein Frechen –

Dokumentation: Der niederländische Künstler M. C. Escher (1898 – 1972) sprach von sich selbst nicht als Künstler, sondern als Mathematiker. Anhand seiner Grafiken und den weltberühmten unmöglichen Figuren wurde er weltbekannt. Zu seinen bekanntesten Werken zählt „Aufsteigend – Absteigend“, eine „Penrose-Treppe“, eine in sich geschlossene zweidimensionale Darstellung einer dreidimensionalen Treppe, die in sich selbst zurückläuft.In seinem Dokumentarfilm lässt Regisseur Robin Lutz Escher anhand seiner Briefe, Tagebuchaufzeichnungen, Notizen und Vorträge zu Wort kommen. So ergibt sich ein Porträt, das Einblick in die Arbeit eines der bedeutendsten Künstler des 20. Jahrhunderts gibt.

NL 2018, Originaltitel: Escher : Het Oneindige Zoeken, Regie: Robin Lutz

Laufzeit: 80 Min, FSK: ab 0 Jahre

Trailer und weitere Filminfos Karten reservieren

Frechen-Film e.V. zeigt am
Mittwoch, 19.02.2020, 20:00 Uhr:

Die schönste Zeit unseres Lebens

Komödie/Romanze: Victor ist ein zynischer Schwarzseher, der sein gesamtes Umfeld runterzieht. Seine genervte Frau betrügt ihn mit seinem besten Freund. Als Victor von der Firma „Time Travellers“ hört, die mittels Schauspielern und Kulissen Meschen in eine bestimmte Zeit versetzen, wünscht er sich, wieder 25 zu sein und den Tag in der Siebzigern wiederzu erleben, an dem er seine Frau kennengelernt hat. Doch die Schauspielerin Margot, die seine Frau darstellt, macht ihre Sache so perfekt, dass Victor die Illusion nicht mehr aufgeben möchte…

F 2019, Originaltitel: La Belle Èpoque, Regie: Nicholas Bedos, Darsteller: Daniel Auteuil (Victor) · Guillaume Canet (Antoine) · Doria Tillier (Margot) · Fanny Ardant (Marianne) · Pierre Arditi (Pierre) · Denis Podalydès (François) · Michaël Cohen (Maxime) · Jeanne Arènes (Amélie) · Bertrand Poncet (Adrien) · Lizzie Brocheré (Gisèle) · Thomas Scimeca (Freddy) · Bruno Raffaelli (Maurice) · Christiane Millet (Sylvie / Josiane) · François Vincentelli (Lionel) · Urbain Cancelier (Villemain)

Laufzeit: 116 Min, FSK: ab 12 Jahre

Trailer und weitere FilminfosKarten reservieren

KarnevalVon Weiberfastnacht (20.02.20)
bis Karnevalsdienstag (25.02.20) geschlossen.

Wir wünschen frohe Karnevalstage.

Frechen-Film e.V. zeigt am
Mittwoch, 26.02.2020, 20:00 Uhr:

The Good Liar

Drama: Sein ganzes Leben hat Roy Courtnay damit zugebracht, sich mit seinen Betrügereien am Hab und Gut anderer zu bereichern. Als er online Witwe Betty McLeish kennenlernt, ist schnell klar, dass sie das Opfer für seinen letzten großen Coup wird. Schon bald macht ihm allerdings jemand einen Strich durch die Rechnung: er selbst. Verblüfft muss er feststellen, dass er Gefühle für Betty hat…

USA/CAN 2019, Regie: Bill Condon, Darsteller: Helen Mirren (Betty McLeish) · Ian McKellen (Roy Courtnay) · Jóhannes Haukur Jóhannesson (Vlad) · Jim Carter (Vincent) · Russell Tovey (Steven) · Lily Dodsworth-Evans (Hannalore Schröder) · Mark Lewis Jones (Bryn) · Phil Dunster (Junger Roy) · Michael Culkin (Dr. Livesey) · Aleksandar Jovanovic (Martin Geiger) · Lucian Msamati (Beni)

Laufzeit: 110 Min, FSK: ab 12 Jahre

Trailer und weitere FilminfosKarten reservieren

Do, 27.02.2020 bis Di, 03.03.2020, jeweils 20:00 Uhr:

Die fantastische Reise des Dr. Dolittle

Komödie: Großbritannien im 19. Jahrhundert: Arzt und Veterinär Dr. Dolittle hat sich nach dem Tod seiner Frau hinter die hohen Mauern seines Anwesens zurückgezogen. Nur seine Tiere, mit denen der Arzt sogar sprechen kann, leisten ihm hier Gesellschaft. Als die junge Königin Victoria schwer krank wird, bleibt Dolittle nichts anderes übrig: Er muss sein Haus verlassen, um das Heilmittel zu finden. Doch dafür muss er ausgerechnet jene mysteriöse Insel finden, bei deren Suche einst seine Frau ums Leben kam…

USA 2020, Originaltitel: Dolittle, Regie: Stephen Gaghan, Darsteller: Robert Downey jr. (Dr. John Dolittle) · Harry Collett (Tommy Stubbins) · Antonio Banderas (König Rassouli) · Michael Sheen (Dr. Blair Müdfly) · Jessie Buckley (Queen Victoria) · Jim Broadbent (Lord Thomas Badgley) · Kasia Smutniak (Lily Dolittle) · Carmel Laniado (Lady Rose) · Ralph Ineson (Arnall Stubbins) · Joanna Page (Bethan Stubbins) · Oliver Chris (Sir Gareth) · Clive Francis (Erzbischof)

Laufzeit: 102 Min, FSK: ab 6 Jahre

Trailer und weitere FilminfosKarten reservieren

Frechen-Film e.V. zeigt im Kinderkino am
Sonntag, 01.03.2020 um 16:00 Uhr:

Vier zauberhafte Schwestern

Familie/Fantasy: Die Schwestern Flame, Marina, Flora und Sky beherrschen seit ihrem neunten Geburtstag eines der vier Elemente Feuer, Wasser, Erde und Luft, doch diese Kräfte stehen ihnen nur zur Verfügung, solange sie sich nicht streiten. Das will die böse Zauberin Glenda ausnutzen und einen Keil zwischen die Mädchen zu treiben, um die Kraft der magischen Windrose für sich zu gewinnen. Die vier Schwestern müssen also zusammenhalten, nicht nur um gegen Glenda zu bestehen, sondern auch, weil sie ihre Schule Cantrip Towers als „Sista Magic“ bei einem internationalen Musikwettbewerb in London vertreten möchten…

D 2019, Regie: Sven Unterwaldt, Darsteller: Hedda Erlebach (Marina) · Lilith Julie Johna (Flora) · Laila Padotzke (Flame) · Katja Riemann (Glenda) · Leonore von Berg (Sky) · Gregor Bloeb (Vater) · Doris Schretzmayer (Mutter) · Juls Serger (Quinn) · Anna Thalbach (Mrs. Duggery) · Justus von Dohnányi (Oswald) · Penelope Frego (Ansagerin) · Trixi Janson (Verena)

Laufzeit: 97 Min, FSK: ab 0 Jahre

Trailer und weitere FilminfosKarten reservieren

Frechen-Film e.V. zeigt am
Mittwoch, 04.03.2020, 19:30 Uhr (wegen Überlänge):

Parasite

Ausgezeichnet mit 4 Oscars! Bester Film, Bester Internationaler Film, Beste Regie, Bestes Originaldrehbuch

Thriller: Die vierköpfige Familie Kim ist schon lange arbeitslos und haust unter ärmlichen Bedingungen in einem Keller. Als der jüngste Sohn bei der gut situierten Familie Park einen Job als Nachhilfelehrer erhält, sorgt er dafür, dass alle anderen Bediensteten der Parks durch seine Familienmitglieder ersetzt werden. Doch was dann folgt, stellt alles vorangegangene in den Schatten…

KOR 2019, Regie: Bong Joon-ho, Darsteller: Song Kang-ho (Ki-taek) · Cho Yeo-Jeong (Yeon-kyo) · Park So-dam (Ki-jung) · Chang Hyae Jin (Chung-sook) · Jung Hyeon-jun (Da-song) · Lee Sun-kyun (Mr. Park) · Choi Woo-sik (Ki-woo) · Lee Jeong-eun (Moon-gwang) · Ziso Jung (Da-hye)

Laufzeit: 132 Min, FSK: ab 16 Jahre

Trailer und weitere Filminfos Karten reservieren

Do, 05.03.2020 bis Di, 10.03.2020, jeweils 20:00 Uhr:

Enkel für Anfänger

Komödie: Die Rentner Karin, Gerhard und Philippa melden sich auf der Suche nach neuen Herausforderungen bei einer Agentur für Leih-Großeltern. Ehe sie sich versehen, stecken sie bis zum Hals in der Enkelbetreuung, ihre Wohnungen werden von tobenden Kindern auf den Kopf gestellt und noch dazu müssen sie sich mit übervorsichtigen Helikoptereltern und freiheitsliebenden Single-Müttern herumschlagen. Doch trotz allem erleben sie dabei die aufregendste Zeit ihres Lebens…

D 2020, Regie: Wolfgang Groos, Darsteller: Maren Kroymann (Karin) · Heiner Lauterbach (Gerhard) · Barbara Sukowa (Philippa) · Dominic Raacke (Kai) · Günther Maria Halmer (Harald) · Palina Rojinski (Jelena) · Lavinia Wilson (Britt) · Tim Oliver Schultz (Tobias) · Paula Kalenberg (Antje) · Julius Weckauf (Jannik) · Julia Koschitz · Peter Eberst (Polizist) · Matthias Koeberlin (Verehrer) · Maya Lauterbach (Merle)

Laufzeit: 104 Min, FSK: ab 6 Jahre

Trailer und weitere Filminfos Karten reservieren

Frechen-Film e.V. zeigt am
Mittwoch, 11.03.2020, 20:00 Uhr:

A Rainy Day In New York

Komödie/Romanze: Eigentlich sollte es ein romantisches Wochenende in New York werden,doch bevor Gatsby seiner Freundin seine Heimatstadt zeigen kann, hat Ashleigh noch einen Auftrag für die College-Zeitung zu erfüllen: Sie soll den berühmten Regisseur Roland Pollard interviewen. Von da an gerät Ashleigh von einer ungeplanten Situation in die nächste – und muss dabei immer wieder ihren Freund vertrösten. Gatsby erkundet New York kurzerhand auf eigene Faust und trifft dabei auf Chan, die jüngere Schwester seiner Ex-Freundin.

USA 2019, Regie: Woody Allen, Darsteller: Timothée Chalamet (Gatsby Welles) · Elle Fanning (Ashleigh Enright) · Selena Gomez (Shannon) · Jude Law (Ted Davidoff) · Diego Luna (Francisco Vega) · Liev Schreiber (Roland Pollard) · Kelly Rohrbach (Terry) · Annaleigh Ashford (Lily) · Rebecca Hall (Connie Davidoff) · Cherry Jones (Mrs. Welles) · Will Rogers (Hunter) · Suki Waterhouse (Tiffani) · Ben Warheit (Alvin Troller)

Laufzeit: 93 Min, FSK: ab 0 Jahre

Trailer und weitere FilminfosKarten reservieren

An jedem zweiten Freitag im Monat zeigt Frechen-Film e. V. einen Film aus dem Horror-/Mystery-/Suspense-Genre in der Spätvorstellung ab 23:00 Uhr

Fr, 13.03.2020, 23:00 Uhr:

Countdown

Horror: Eine Smartphone-App soll angeblich den genauen Todeszeitpunkt vorhersagen. Quinn und ihre Freunde probieren die App aus – doch während ihre Freunde mehrere Jahrzehnte angezeigt bekommen, soll Quinn nur noch drei Tage zu leben haben. Sie hört außerdem von weiteren Personen, die nach dem Installieren der App scheinbar von einer unheimlichen Gestalt verfolgt werden und anschließend tatsächlich ihr Leben lassen. Sie versucht, hinter das Geheimnis der rätselhaften App zu kommen und tut sich dafür mit Matt zusammen, dessen Telefon ebenfalls seinen baldigen Tag voraussagt. Der Countdown läuft…

USA 2019, Regie: Justin Dec, Darsteller: Elizabeth Lail (Quinn Harris) · Jordan Calloway (Matt Monroe) · Talitha Bateman (Jordan Harris) · Peter Facinelli (Dr. Sullivan) · Dillon Lane (Evan) · Tichina Arnold (Schwester Amy) · P.J. Byrne (Pater John) · Tom Segura (Derek) · Lana McKissack (Rachel) · Matt Letscher (Charlie) · Anne Winters (Courtney) · Valente Rodriguez (Pater David) · Charlie McDermott (Scott) · John Bishop (Gerry)

Laufzeit: 91 Min, FSK: ab 16 Jahre

Trailer und weitere Filminfos Karten reservieren

Frechen-Film e.V. zeigt
am Mittwoch, 18.03.2020, 20:00 Uhr:

Als Hitler das rosa Kaninchen stahl

Drama: Nach der Machtergreifung Hitlers 1933 flüchtet Familie Kemper von Berlin in die Schweiz. Die Flucht muss schnell gehen, so kommt es , dass Tochter Anna ihr rosa Stoffkaninchen zurücklassen muss. Doch auch in der Schweiz haben es die Flüchtlinge nicht leicht, sodass die Kempers schon bald weiterziehen. Über Paris geht es bis nach London, wo die Familie endlich ankommen kann. Während Anna ihr geliebtes Stoffkaninchen schmerzlich vermisst, ist sie dennoch davon überzeugt, dass schon alles irgendwie gut gehen wird, solange ihre Familie zusammenhält.

D 2019, Regie: Caroline Link, Darsteller: Riva Krymalowski (Anna Kemper) · Oliver Masucci (Arthur Kemper) · Carla Juri (Dorothea Kemper) · Marinus Hohmann (Max Kemper) · Justus von Dohnányi (Onkel Julius) · Anne Bennent (Madame Prune) · Ursula Werner (Heimpi) · Ingo Ospelt (Doktor in Zürich) · Luisa-Céline Gaffron (Grete Harder) · André Szymanski (Robert Stein) · Anne Schäfer (Rebecca Stein) · Benjamin Sadler (Heinz Rosenfeld) · Michele Cuciuffo (Redakteur in Paris) · Raban Bieling (Junger Redakteur) · Katharina Schlothauer (Fräulein Fischer) · Judith Engel

Laufzeit: 119 Min, FSK: ab 0 Jahre

Trailer und weitere Filminfos Karten reservieren

Frechen-Film e.V. zeigt am
Sonntag, 22.03.2020, 16:00 Uhr:

Das geheime Leben der Bäume

Dokumentation: Das 2015 veröffentlichte Buch „Das geheime Leben der Bäume“ von Peter Wohlleben zog die Meschen in seinen Bann. Jetzt wurde das Buch als Dokumentation verfilmt. Dem Förster aus der Ortschaft Wershofen gelingt es, anschaulich wie kein anderer über den deutschen Wald zu sprechen. So lässt er die Leser an seiner Erkenntnis teilhaben, dass Bäume dazu in der Lage sind, miteinander zu kommunizieren. Seine Leidenschaft hat er zum Beruf gemacht und reist nun durch die Welt. Seine Botschaft: Wenn es den Bäumen gut geht, werden auch die Menschen überleben.

Mit Ihrem Kinobesuch tun Sie Gutes: Für jede verkaufte Eintrittskarte wird der Filmverleih in Zusammenarbeit mit der Suchmaschine Ecosia einen Baum pflanzen. Einzelheiten zu der Aktion finden Sie HIER.

D 2020, Regie: Jörg Adolph, Jan Haft

Laufzeit: 101 Min, FSK: ab 0 Jahre

Trailer und weitere FilminfosKarten reservieren

Frechen-Film e.V. zeigt am
Mittwoch, 25.03.2020, 19:30 Uhr (wegen Überlänge):

Motherless Brooklyn

Drama/Krimi: 1954 wird in New York Frank Minna, der König von Brooklyn, ermordet. Der unter dem Tourette-Syndrom leidende Detektiv Lional Essrog, der für Frank gelegentlich Aufträge ausführte, versucht den Mord aufzuklären. In einem Nachtclub kommt Essrog auf die Spur von Laura Rose, die Proteste gegen den Immobilienhai Moses Randolph anführt. Und auch Randolphs Bruder Paul, der von Randolph geschlagen und erniedrigt wird, schlägt sich auf die Seite von Essrog…

USA 2019, Regie: Edward Norton, Darsteller: Edward Norton (Lionel Essrog) · Gugu Mbatha-Raw (Laura Rose) · Alec Baldwin (Moses Randolph) · Bobby Cannavale (Tony Vermonte) · Willem Dafoe (Paul) · Bruce Willis (Frank Minna) · Ethan Suplee (Gilbert Coney) · Cherry Jones (Gabby Horowitz) · Dallas Roberts (Danny Fantl) · Josh Pais (William Lieberman) · Robert Wisdom (Billy Rose) · Leslie Mann (Julia Minna) · Fisher Stevens (Lou) · Michael Kenneth Williams (Trompeter) · Stephen Adly Guirgis (Detective)

Laufzeit: 145 Min, FSK: ab 12 Jahre

Trailer und weitere Filminfos Karten reservieren

Frechen-Film e.V. zeigt
am Mi, 01.04.2020, 20:00 Uhr:

Der geheime Roman des Monsieur Pick

Komödie: In der Bretagne gibt es eine Bibliothek, in der ausschließlich Manuskripte gesammelt werden, die von Verlagen abgewiesen wurden. Dort stößt Verlegerin Daphné auf ein vielversprechendes Manuskript, das sie verlegt und das sofort zum Bestseller wird. Der Literaturkritiker Jean-Michel Rouche wittert Betrug, denn der verstorbene Autor Henri Pick war ein einfacher Pizzabäcker. Er beginnt zu recherchieren und trifft dabei auf die belesene Tochter von Herni Pick…

F 2019, Originaltitel: Le Mystère Henri Pick, Regie: Rémi Bezancon, Darsteller: Fabrice Luchini (Jean-Michel Rouche) · Camille Cottin (Joséphine Pick) · Alice Isaaz (Daphné Despero) · Bastien Bouillon (Fred Koskas) · Hanna Schygulla (Ludmila Blavitsky) · Astrid Whettnall (Inès de Crécy) · Josiane Stoléru (Madeleine Pick) · Marc Fraize (Jean-Pierre Gourvec) · Florence Muller (Brigitte Rouche) · Vincent Winterhalter (Gérard Despero) · Annie Mercier (Bénédicte Le Floch)

Laufzeit: 101 Min, FSK: ab 0 Jahre

Trailer und weitere Filminfos Karten reservieren

Frechen-Film e.V. zeigt am
Mittwoch, 08.04.2020, 20:00 Uhr:

Judy

Ausgezeichnet mit dem Oscar für beste weibliche Hauptrolle

Drama/Biopic: Bereits als Teenager steigt Judy Garland zum Superstar auf, nicht zuletzt durch ihre Rolle als Dorothy im Filmmusical „Der Zauberer von Oz“. 30 Jahre später hat der Ruhm nachgelassen, die Schulden aber haben zugenommen. Mit ihrem Ex-Mann streitet sie sich um das Sorgerecht für die drei gemeinsamen Kinder. Daher muss sie das lukerative Angebot eines Londoner Clubbesitzers annehmen, für fünf Wochen in seinem Club aufzutreten. Trotz schwächelnder Stimme und Wahrnehmungsstörungen, sorgt Judy für ausverkaufte Auftritte. Die Trennung von ihren Kindern macht ihr zusäzliche Probleme…

GB 2019, Regie: Rupert Goold, Darsteller: Renée Zellweger (Judy Garland) · Finn Wittrock (Mickey Deans) · Rufus Sewell (Sidney Luft) · Michael Gambon (Bernard Delfont) · Jessie Buckley (Rosalyn Wilder) · Richard Cordery (Louis B. Mayer) · Bella Ramsey (Lorna Luft) · Royce Pierreson (Burt) · Andy Nyman (Dan) · Darci Shaw (Junge Judy) · Gemma-Leah Devereux (Liza Minnelli) · Gaia Weiss (Abbie)

Laufzeit: 118 Min, FSK: ab 0 Jahre

Trailer und weitere Filminfos Karten reservieren

Frechen-Film e.V. zeigt am
Mittwoch, 15.04.2020, 20:00 Uhr:

Jojo Rabbit

Ausgezeichnet mit dem Oscar für bestes adaptiertes Drehbuch

Komödie/Satire: Deutschland im Zweiten Weltkrieg: Der zehnjährige Jojo „Rabbit“ Betzler besucht wie fast alle Jungen seines Alters die Hitler-Jugend. Spielerisch erlernen er und seine Freunde Nazi-Propaganda und den Umgang mit Waffen. Als er nach einem Missgeschick früher aus dem Ferienlager kommt, entdeckt er mit Schrecken, dass eine alleinerziehende Mutter ein jüdisches Mädchen versteckt. Jojo weiß nicht recht, wie er damit umgehen soll, hat er doch gelernt, Juden seien Untermenschen und man müsse sich von ihnen fernhalten. Rat sucht er bei seinem imaginären Freund und Begleiter Adolf Hitler. Wird er Elsa ausliefern oder dabei helfen, sie versteckt zu halten?

USA 2019, Regie: Taika Waititi, Darsteller: Roman Griffin Davis (Jojo) · Thomasin McKenzie (Elsa) · Scarlett Johansson (Rosie) · Taika Waititi (Adolf) · Sam Rockwell (Captain Klenzendorf) · Rebel Wilson (Fräulein Rahm) · Alfie Allen (Finkel) · Stephen Merchant (Deertz) · Archie Yates (Yorki) · Luke Brandon Field (Christoph) · Sam Haygarth (Hans) · Robert East (Herr Grusch) · Brian Caspe (Herr Müller)

Laufzeit: 108 Min, FSK: ab 12 Jahre

Trailer und weitere Filminfos Karten reservieren

Frechen-Film e.V. zeigt am
Mittwoch, 22.04.2020, 19:30 Uhr (wegen Überlänge):

Lindenberg! Mach Dein Ding!

Drama/Biografie: Wäre es nach seinem Vater gegangen, wäre der kleine Udo aus Gronau Klempner geworden – wie alle Lindenbergs. Doch Udo hat den Traum, Musiker zu werden. Nach einer abgebrochenen Hotellehre zieht es ihn in die Welt. Er trommelt als Jazz-Schlagzeuger in Bands, hat einen höchtsgefährlichen Auftritt in einer US-amerikanischen Militärbasis mitten in der libyschen Wüste und glaubte immer daran, es bis nach ganz oben zu schaffen. In Hamburg scheint der Traum von einer Band Gestalt anzunehmen, aber kein Musikverleger glaubt an Rockmusik, die auf deutsch gesungen wird. Udo lässt sich jedoch nicht beirren – er macht sein Ding…

D 2020, Regie: Hermine Huntgeburth, Darsteller: Jan Bülow (Udo Lindenberg) · Detlev Buck (Mattheisen) · Max von der Groeben (Steffi Stephan) · Charly Hübner (Gustav Lindenberg) · Julia Jentsch (Hermine Lindenberg) · Martin Brambach (Herm) · Ella Rumpf (Susanne) · Ruby O. Fee (Paula) · Christoph Letkowski (Hans) · Jeanette Hain (Frau Langschmidt) · Saskia Rosendahl (Petra) · Lenka Arnold (Rita Engels) · Leonard Kunz (Karl) · Max Schimmelpfennig (Backi) · Julius Maximilian Weckauf (Clemi) · Claude Heinrich (Udo Lindenberg, Teenager) · Jesse Hansen (Udo Lindenberg, Kind)

Laufzeit: 135 Min, FSK: ab 12 Jahre

Trailer und weitere FilminfosKarten reservieren

Frechen-Film e.V. zeigt am
Mittwoch, 29.04.2020, 19:30 Uhr (wegen Überlänge):

Little Women

Ausgezeichnet mit dem Oscar für bestes Kostümdesign

Drama/Romanze: Neuengland Mitte des 19. Jahrhunderts: Die vier March-Schwestern stehen auf der Schwelle zum Erwachsensein, auch wenn jede eine ganz andere Vorstellung davon hat und die vier jungen Frauen ganz unterschiedliche Wege einschlagen, auf denen sie verschiedene gesellschaftliche Hindernisse überwinden müssen, die Frauen in dieser Zeit in den Weg gelegt werden. Während sich die älteste der Schwestern, Meg, in die von ihr erwartete Rolle fügt und heiratet, strebt die temperamentvolle Jo nach Eigenständigkeit, die aufopferungsvolle Beth möchte ihrem Heim so lang wie möglich erhalten bleiben und Nesthäkchen Amy will als Malerin berühmt werden.

USA 2019, Regie: Greta Gerwig, Darsteller: Saoirse Ronan (Jo March) · Emma Watson (Meg March) · Florence Pugh (Amy March) · Eliza Scanlen (Beth March) · Laura Dern (Marmee March) · Timothée Chalamet (Theodore „Laurie“ Laurence) · Tracy Letts (Mr. Dashwood) · Bob Odenkirk (Vater March) · James Norton (John Brooke) · Meryl Streep (Tante March) · Chris Cooper (Mr. Laurence) · Louis Garrel (Friedrich Bhaer) · Jayne Houdyshell (Hannah) · Maryann Plunkett (Mrs. Kirke)

Laufzeit: 135 Min, FSK: ab 0 Jahre

Trailer und weitere FilminfosKarten reservieren

Alle Angaben ohne Gewähr – Änderungen vorbehalten