Kinoprogramm

Frechen-Film e.V. zeigt am
Mittwoch, 19.06.2024 sowie Sa, 22.06.2024, jeweils 20:00 Uhr:

Kleine schmutzige Briefe

Krimikomödie: Als im beschaulichen Littlehampton anstößige Briefe bei mehreren Einwohnern eingehen, hat die konservative Edith sofort die temperamentvolle Rose im Verdacht. Auch die Ermittler von Scotland Yard verdächtigen Rose, der daraufhin angedroht wird, das Sorgerecht für ihre Tochter zu verlieren. Die Flut an Briefen geht jedoch weiter, und lediglich Polizistin Gladys Moss hat Zweifel, dass Rose die Urheberin dieser Briefe ist…

GB/F 2023, Regie: Thea Sharrock, Darsteller: Olivia Colman (Edith Swan) · Jessie Buckley (Rose Gooding) · Timothy Spall (Edward Swan) · Anjana Vasan (Gladys Moss) · Malachi Kirby (Bill) · Joanna Scanlan (Ann) · Hugh Skinner (Constable Papperwick) · Gemma Jones (Victoria Swan) · Lolly Adefope (Kate) · Eileen Atkins (Mabel) · Alisha Weir (Nancy Gooding) · Paul Chahidi (Chief Constable Spedding) · Richard Goulding (Mr. Scales) · Jason Watkins (Mr. Treading) · Tim Key (Pater Ambrose)

Länge: 101 Min, FSK: ab 12 Jahre

Trailer und weitere FilminfosKarten reservieren

Do, 20.06.2024 bis Di, 25.06.2024:

 – Kein Wochenfilm –

Frechen-Film e.V. zeigt am
Mittwoch, 26.06.2024, 20:00 Uhr:

Dream Scenario

Komödie/Satire: Ein glückloser Familienvater lebt ein unauffälliges Leben, bis er eines Tages unversehens in den Träumen von Millionen von Menschen auftaucht. Über Nacht wird er berühmt und erhält die Aufmerksamkeit, die ihm in seinem Beruf als Professor lange verwehrt blieb. Doch sein neuer Ruhm hat einen Preis: Seine Traumerscheinungen nehmen zunehmend alptraumhafte Formen an, die in Gewalt münden. Er muss sich mit den Konsequenzen und dunklen Seiten seines unerwarteten Ruhms auseinandersetzen.

USA 2023, Regie: Kristoffer Borgli, Darsteller: Nicolas Cage (Paul Matthews) · Julianne Nicholson (Janet Matthews) · Michael Cera (Trent) · Tim Meadows (Brett) · Dylan Gelula (Molly) · Dylan Baker (Richard) · Kate Berlant (Mary) · Lily Bird (Sophie Matthews) · Jessica Clement (Hannah Matthews) · Nicholas Braun (Brian Berg) · Amber Midthunder (Haley) · Star Slade (Greta) · David Klein (Andy) · Kaleb Horn (Miles) · Liz Adjei (Avery) · Paula Boudreau (Sheila)

Länge: 102 Min, FSK: ab 12 Jahre

Trailer und weitere FilminfosKarten reservieren

Do, 27.06.2024 bis Di, 02.07.2024, jeweils 20:00 Uhr:

Bad Boys – Ride or Die

ActionMike Lowrey und Marcus Burnett kommen einem Korruptionsskandal in eigenen Reihen auf die Schliche, als sie in Sachen ihres verstorbenen Captain Howard recherchieren, der beschuldigt wird, als Maulwurf für Drogenkartelle tätig gewesen zu sein. Doch schon bald werden sie durch eine Intrige zu Ausgestoßenen und befinden sich auf der Flucht. Um ihre eigene Unschuld und auch die von Howard zu beweisen, müssen sie außerhalb des Gesetzes nach eigenen Regeln arbeiten…

USA 2024, Regie: Adil El Arbi, Bilall Fallah, Darsteller: Will Smith (Mike Lowrey) · Martin Lawrence (Marcus Burnett) · Vanessa Hudgens (Kelly) · Eric Dane (Banker) · Alexander Ludwig (Dorn) · Paola Nuñez (Captain Rita Secada) · Joe Pantoliano (Captain Conrad Howard) · Ioan Gruffudd (Lockwood) · Jacob Scipio (Armando Armas) · Rhea Seehorn (Judy) · Tiffany Haddish (Tabitha) · Melanie Liburd (Christine) · Tasha Smith (Theresa) · John Salley (Fletcher)

Länge: 116 Min, FSK: ab 16 Jahre

Trailer und weitere Filminfos Karten reservieren

Frechen-Film e.V. zeigt im Kinderkino am
Sonntag, 30.06.2024 um 16:00 Uhr:

IF – Imaginäre Freunde

Abenteuer/Familie: Bea hat eine außergewöhnliche Fähigkeit – sie kann die imaginären Freunde anderer Menschen sehen. Gemeinsam mit ihrem durchgedrehten Nachbarn Cal macht sie sich auf die Reise, um Kinder wieder mit ihren vergessenen imaginären Freunden zusammenzubringen, und erlebt dabei jede Menge Abenteuer. Dabei trifft sie unter anderem den energiegeladenen Gigant Blue, die immer alle umsorgende Schmetterlingsdame Blossom, das tanzbegeisterte Einhorn Eini und den Hund Super Dog.

USA 2024, Regie: John Krasinski, Darsteller: Cailey Fleming (Bea) · Ryan Reynolds (Cal) · John Krasinski (Beas Vater) · Fiona Shaw (Großmutter) · Bobby Moynihan (Jeremy) · Alan Kim (Benjamin) · Liza Colón-Zayas (Janet) 

Länge: 104 Min, FSK: ab 0 Jahre

Trailer und weitere FilminfosKarten reservieren

DEMNÄCHST:

Alles steht Kopf 2

Animation: Im Kopf des frischgebackenen Teenagers Riley wird die Kommandozentrale umgebaut, um Platz für neue Emotionen zu schaffen. Freude, Kummer, Wut, Angst und Ekel, die bisher die Kommandozentrale kontrollieren, sind sich nicht sicher, wie sie sich fühlen sollen, als Zweifel, Peinlich, Neid und Ennui plötzlich auftauchen. Und kurz danach werden sie von den neuen Emotionen aus der Kommandozentrale ausgesperrt – Ausnahmezustand bei Riley ist die Folge…

USA 2024, Regie: Kelsey Mann

Länge: 96 Min, FSK: ab 0 Jahre

Trailer und weitere Filminfos

Frechen-Film e.V. zeigt am
Mittwoch, 10.07.2024, 20:00 Uhr:

Oh la la -Wer ahnt denn sowas?

Komödie: Eine aristokratische Familie gerät in Aufruhr, als Tochter Alice sich mit François, dem Sohn eines einfachen Autodealers zusammentut. Als das Paar seine Verlobung verkünden will und die zwei Familien zusammenführt, bringen die beiden ihren Eltern DNA-Tests als Geschenk mit. Die sollen die beiden Familiengeschichten noch einmal ganz genau durchleuchten. Doch die unerwarteten Ergebnisse schlagen ein wie eine Bombe.

F 2023, Regie: Julien Hervé, Darsteller: Christian Clavier (Frédéric Bouvier-Sauvage) · Didier Bourdon (Gérard Martin) · Sylvie Testud (Nicole Martin) · Marianne Denicourt (Catherine Bouvier-Sauvage) · Julien Pestel (François Martin) · Chloé Coulloud (Alice Bouvier-Sauvage) · Sophie Froissard (Maria) · Johann Dionnet (M. Ribeiro) · Patrick Préjean (M. Martin)

Länge: 92 Min, FSK: ab 12 Jahre

Trailer und weitere Filminfos Karten reservieren

An jedem zweiten Freitag im Monat zeigt Frechen-Film e. V. einen Film aus dem Horror-/Mystery-/Suspense-Genre in der Spätvorstellung ab 23:00 Uhr

Fr, 12.07.2023, 23:00 Uhr:

Knock Knock Knock

Horror: Der acht Jahre alte Peter wird von einem mysteriösen, ständigen Klopfen an der Wand seines Schlafzimmers geplagt – jede einzelne Nacht aufs Neue. Seine Eltern tun das jedoch als Einbildung ihres Sohnes ab. Peter beginnt, das Phänomen zu untersuchen und entdeckt ein dunkles Familiengeheimnis.

USA 2023, Regie: Samuel Bodin, Darsteller: Woody Norman (Peter) · Lizzy Caplan (Carol) · Antony Starr (Mark) · Cleopatra Coleman (Miss Devine) · Luke Busey (Brian) · Aleksandra Dragova (Das Mädchen (Sarah)) · Jay Rincón (Direktor) · Anton Kottas (Timothy) · Steffanie Busey (Brians Mutter)

Länge: 89 Min, FSK: ab 16 Jahre

Trailer und weitere Filminfos Karten reservieren

Frechen-Film e.V. zeigt am
Mittwoch, 17.07.2024, 20:00 Uhr:

White Bird

Drama/Historie: Julian ist von der Schule verwiesen worden, weil er gemein zu einem Mitschüler war und kämpft gerade darum, an seiner neuen Schule dazuzugehören. Um ihm zu zeigen, wie Mitgefühl gegenüber anderen ein ganzes Leben ändern kann, erzählt ihm seine Großmutter Sara ihre eigene Geschichte: Als sie sich als Jüdin im von den Nazis besetzten Frankreich verstecken muss, hilft ihr ein Schulkamerad. Er riskiert für Sara alles, obwohl er von ihr in der Schule wegen seiner Behinderung stets gemieden wurde.

USA 2023, Regie: Marc Forster, Darsteller: Ariella Glaser (Sara) · Helen Mirren (Großmutter Sara) · Gillian Anderson (Vivienne) · Orlando Schwerdt (Julien) · Bryce Gheisar (Julian) · Jo Stone-Fewings (Jean-Paul) · Patsy Ferran (Mlle Petitjean) · Stuart McQuarrie (Pastor Luc) · Olivia Ross (Rose) · Ishai Golan (Max) · Jordan Cramond (Jerome) · Philip Lenkowsky (Rabbi Bernstein) · Jim High (Kommandeur) · Laura Hudečková (Sara mit 5-8 Jahren)

Länge: 122 Min, FSK: ab 12 Jahre

Trailer und weitere Filminfos Karten reservieren

Frechen-Film e.V. zeigt am
Mittwoch, 24.07.2024, 20:00 Uhr:

Es sind die kleinen Dinge

Komödie: Alice hat als Lehrerin und Bürgermeisterin eines Ortes in der französischen Bretagne alle Hände voll zu tun. Als ihr dann auch noch der temperamentvolle Émile begegnet, befindet sie sich an der Grenze zur Überlastung. Der 65-Jährige will unbedingt Lesen und Schreiben lernen. Aber auch das soll nicht lange ihre größte Sorge bleiben: Die Schule soll geschlossen werden – ein Problem nicht nur für Alice, sondern für den gesamten Ort.

F 2023, Regie: Mélanie Auffret, Darsteller: Michel Blanc (Emile Menoux) · Julia Piaton (Alice Le Guennic) · Lionel Abelanski (Saturnin) · Marie Bunel (Claudine) · India Hair (Pauline) · Marie-Pierre Casey (Jeannine) · Sébastien Chassagne (Patrick) · Géraldine Schitter (Lorraine) · Caroline Ferrus (Mme. Leclerc) · Franck Trillot (M. Leclerc) · Adrien Guionnet (Adrien)

Länge: 91 Min, FSK: ab 12 Jahre

Trailer und weitere Filminfos Karten reservieren

Frechen-Film e.V. zeigt am
Mittwoch, 31.07.2024, 20:00 Uhr:

Civil War

Action/Thriller: Unter Einsatz ihres Lebens reist eine Gruppe US-amerikanischer Journalisten quer durch die Vereinigten Staaten. Die USA befinden sich inmitten eines schnell eskalierenden und gewalttätigen Bürgerkriegs, dessen Ziel Washington und das Weiße Haus sind. Das ganze Land steht auf Messers Schneide, denn die Regierung hat sich in eine faschistische Diktatur verwandelt, und die verschiedenen Kriegsparteien gehen mit immer größerer politischer Gewalt gegeneinander vor.

USA/GB 2024, Regie: Alex Garland, Darsteller: Kirsten Dunst (Lee) · Wagner Moura (Joel) · Cailee Spaeny (Jessie) · Jesse Plemons (Soldat) · Stephen McKinley Henderson (Sammy) · Nick Offerman (US-Präsident) · Karl Glusman (Spotter) · Jin Ha (Scharfschütze) · Sonoya Mizuno (Anya) · Jefferson White (Dave) · Nelson Lee (Tony) 

Länge: 109 Min, FSK: ab 16 Jahre

Trailer und weitere Filminfos Karten reservieren

Sie möchten unser Kino unterstützen? Spenden Sie an den Förderverein des Linden-Theaters:

Kontoinhaber: FF-Frechen-Film e.V.
IBAN: DE75 3706 2365 0706 3120 13
Volksbank Rhein-Erft-Köln eG
BIC: GENODED1FHH

Der Frechen-Film e.V. ist gemeinnützig anerkannt (Vereinsregister Köln, VR100477), Spenden sind steuerlich absetzbar. Für Spenden bis 300€ reicht Ihr Kontoauszug als Spendenquittung gegenüber dem Finanzamt aus. Für den Erhalt einer Spendenquittung bitten wir um Angabe Ihrer Postadresse im Verwendungszweck der Überweisung.

Über diese PayPal Schaltfläche können Sie unmittelbar eine Spende mit üblichen elektronischen Zahlungsmitteln an uns senden. Wir freuen uns auch über kleine Beträge.