Kinoprogramm

Alle Filme im Linden-Theater werden in Digital 2D gezeigt

Frechen-Film e.V. zeigt von Mo, 14.10.2019 bis Fr, 18.10.2019, jeweils um 16:30 Uhr

Auch in diesem Jahr veranstaltet der Frechen-Film e. V. in Zusammenarbeit mit dem Jugendamt der Stadt Frechen wieder seine Herbst-Kinderfilmwoche im Linden-Theater.

Vom 14. bis 18. Oktober 2019 wird jeden Tag um 16:30 Uhr ein Kinder- oder Familienfilm gezeigt. Kinderfilm-Woche

Der Eintritt zu den Filmen der Herbst-Kinderfilmwoche beträgt 3,- € für Kinder und 5,- € für Erwachsene.

Folgende Filme werden gezeigt:
Mo, 14.10.2019: Royal Corgi, 85 Min, ab 0 Jahre
Di, 15.10.2019: Die drei !!!, 99 Min, ab 0 Jahre
Mi, 16.10.2019: Playmobil – Der Film, 100 Min, ab 0 Jahre
Do, 17.10.2019: Mein Lotta-Leben – Alles Bingo mit Flamingo, 94 Min, ab 0 Jahre
Fr, 18.10.2019: Pumuckl und der blaue Klabauter, 86 Min, ab 0 Jahre

Die genauen Infos zu den einzelnen Filmen der Herbst-Kinderfilmwoche finden Sie HIER.

Frechen-Film e.V. zeigt am
Mittwoch, 16.10.2019, 20:00 Uhr:

Ein ganz gewöhnlicher Held

Drama: In der öffentlichen Bibliothek von Cincinnati haben die Obdachlosen die Möglichkeit, sich mit dem Segen des Bibliothekars Stuart aufzuwärmen und zu waschen. Als eine ungewöhnliche Kältwelle hereinbricht, beschließen einige der Obdachlosen, im Lesesaal ihr Nachtquartier aufzuschlagen. Da sie sich dort verbarrikadieren, entsteht der Eindruck einer Geiselnahme. Jetzt ist es an Stuart, mit den Behörden zu verhandeln und eine Stürmung zu verhindern…

USA 2018, Originaltitel: The Public, Regie: Emilio Estevez, Darsteller: Emilio Estevez (Stuart Goodson) · Alec Baldwin (Detective Bill Ramstead) · Taylor Schilling (Angela) · Jeffrey Wright (Anderson) · Christian Slater (Josh Davis) · Michael Kenneth Williams (Jackson) · Jena Malone (Myra) · Jacob Vargas (Ernesto) · Gabrielle Union (Rebecca Parks) · Rhymefest (George) · Patrick Hume (Caesar) · Gabrielle Union (Reporterin)

Laufzeit: 122 Min, FSK: ab 6 Jahren

Trailer und weitere FilminfosKarten reservieren

Do, 17.10.2019 bis Di, 22.10.2019, jeweils 20:00 Uhr:

Downton Abbey

Historiendrama: 1927 wird Downton Abbey eine große Ehre zuteil: König George V. und Königin Mary kündigen ihren Besuch an. Eine geeignete Person muss her, um den königlichen Besuch zu organisieren und die Angestellten anzuleiten, daher wird der ehemalige Butler Carson aus dem Ruhestand geholt. Doch dann stellt sich heraus, dass das Königspaar seinen eigenen royalen Haushalt mitbringt und die Hausbediensteten ihrer Aufgaben beraubt. Im Gefolge befindet sich außerdem Lady Bagshaw, Cousine der Countess of Grantham, und diese ist nicht begeistert…

GB 2019, Regie: Michael Engler, Darsteller: Hugh Bonneville (Robert Crawley) · Elizabeth McGovern (Cora Crawley) · Michelle Dockery (Lady Mary Talbot) · Jim Carter (Mr. Carson) · Maggie Smith (Violet Crawley) · Imelda Staunton (Lady Maud Bagshaw) · Penelope Wilton (Isobel Merton) · Matthew Goode (Henry Talbot) · Brendan Coyle (John Bates) · Joanne Froggatt (Anna Bates) · Phyllis Logan (Elsie Carson) · Laura Carmichael (Edith Pelham) · Allen Leech (Tom Branson) · Rob James-Collier (Thomas Barrow) · Lesley Nicol (Beryl Patmore) · Sophie McShera (Daisy Mason) · Kevin Doyle (Joseph Molesley) · Raquel Cassidy (Phyllis Baxter) · Michael Fox (Andy Parker) · Harry Hadden-Paton (Herbert „Bertie“ Pelham) · Douglas Reith (Richard Grey) · Tuppence Middleton (Lucy Smith) · Stephen Campbell Moore (Captain Chetwode) · Simon Jones (König Georg V.) · Geraldine James (Königin Mary) · David Haig (Mr. Wilson) · Kate Phillips (Prinzessin Mary) · Mark Addy (Mr. Bakewell) · Susan Lynch (Miss Lawton) · Andrew Havill (Henry Lascelles) 

Laufzeit: 123 Min, FSK: ab 0 Jahre

Trailer und weitere Filminfos – Karten reservieren

Frechen-Film e.V. zeigt am
Mittwoch, 23.10.2019, 20:00 Uhr:

Und wer nimmt den Hund?

Komödie: Nach über 20 Jahren Beziehung geht der Ehe zwischen Doris und Georg die Luft aus. Georg lässt sich auf eine Affäre mit der wesentlich jüngeren Doktorandin Laura ein. Doris nutzt die unerwartete Freiheit, um endlich beruflich und privat durchzustarten. Ihre Vergangenheit arbeiten sie in einer Trennungstherapie auf, bei der so manche verbale Schmutzwäsche gewaschen wird. Doch bei der neuen Liebe ihres Noch-Mannes ziehen erste dunkle Wolken auf, während Doris ohne ihn aufblüht. Schafft es Georg, alles wieder zum Guten zu wenden?

D 2019, Regie: Rainer Kaufmann, Darsteller: Martina Gedeck (Doris) · Ulrich Tukur (Georg) · Angelika Thomas (Gisela Bruhns) · Lucie Heinze (Laura) · Marcel Hensema (Axel) · Peter Jordan (Peter) · Julika Jenkins (Claudia) · Giulia Goldammer (Lisa)

Laufzeit: 93 Min, FSK: ab 0 Jahren

Trailer und weitere FilminfosKarten reservieren

Do, 24.10.2019 bis Di, 29.10.2019, jeweils 20:00 Uhr:

Gemini Man

Action/Sci-Fi: Elite-Attentäter Henry Brogan hat seine besten Zeiten hinter sich und beabsichtigt, sich zur Ruhe zu setzen. Doch plötzlich wird er von einem ebenbürtigen Hitman gejagt, der sich als eine jüngere Ausgabe seiner selbst entpuppt – ein Klon, auf ihn gehetzt von seinem ehemaligen Boss Clay Verris. Mit der Unterstützung von Agentin Danny Zakarweski und Ex-Kollegen Baron nimmt er den Kampf gegen sein jüngeres Ich auf…

USA 2019, Regie: Ang Lee, Darsteller: Will Smith (Henry Brogan / Junior) · Mary Elizabeth Winstead (Danny Zakarweski) · Clive Owen (Clay Verris) · Douglas Hodge (Jack Willis) · Benedict Wong (Baron) · Ralph Brown (Del Patterson) · Tim Connolly (Agent) · Theodora Miranne (Kitty) · Linda Emond (Janet Lassiter) · Ilia Volok (Yuri Kovacs

Laufzeit: 117 Min, FSK: ab 12 Jahre

Trailer und weitere FilminfosKarten reservieren

Frechen-Film e.V. präsentiert
am Mittwoch, 30.10.2019, 18:30 Uhr:

Frechen-Film LogoInterespect-Talk & Filmvorführung: Womit haben wir das verdient?

Mehr miteinander statt übereinander reden – so lautet das Motto beim interespect talk & Filmvorführung zu dem der Integrationsrat der Stadt Frechen zusammen mit dem Arbeitskreis „Für Vielfalt & Respekt “ und dem Frechen-Film e.V. am 30. Oktober 2019 ab 18.30 Uhr ins Linden-Theater einlädt.
Frechen, wir müssen reden, denn in unserem heutigen schnelllebigen Alltag kommt der Dialog untereinander häufig viel zu kurz. Die daraus resultierenden Missverständnisse sorgen in vielerlei Hinsicht für Probleme beim friedvollen Zusammenleben.
Zwischen „was wir denken voneinander zu wissen“ und „was wir tatsächlich voneinander wissen“ liegt meist weitaus mehr als wir annehmen. Damit unser Zusammenleben zukünftig nicht durch Vorurteile und Missverständnisse geprägt wird, möchten wir mit dem interespect-Talk eine Möglichkeit bieten, über all das ins Gespräch zu kommen.
Zum Einstieg zeigen wir an diesem Abend einen Film, der mit Vorurteilen und Stereotypen arbeitet, bevor wir in eine gemeinsame Diskussion einsteigen.

Durch den Abend moderieren wird der interespect-Trainer Mohamed El Boujaddaini.

—————–Der Eintritt ist frei—————-

Der Film:

Womit haben wir das verdient?

Komödie: Für die Wienerin Wanda, überzeugte Atheistin und Feministin, wird ihr schlimmster Albtraum wahr, als ihre Teenagertochter Nina zum Islam konvertiert, von nun an Fatima heißen und Schleier tragen möchte. Wandas Welt steht Kopf. Wie bringt man das Mädchen zur Vernunft? So ernst meint es Nina plötzlich mit der Religion, dass es selbst die echten Muslime mit der Angst bekommen. Und so findet Wanda eine unwahrscheinliche Mitstreiterin in der Muslima Hanife, der Mutter von Ninas Freundin Maryam, die für Frauenrechte im Islam kämpft und Ninas Radikal-Religionskur für einen schlechten Einfluss auf ihre Tochter hält.

A 2018, Regie: Eva Spreitzhofer, Darsteller: Caroline Peters (Wanda) · Chantal Zitzenbacher (Nina) · Simon Schwarz (Harald) · Emily Cox (Therapeutin) · Kida Khodr Ramadan (Imam) · Christopher Schärf (Matthias) · Johannes Zeiler (Lehrer) · Anna Laimanee (Klara) · Hilde Dalik (Sissy) · Pia Hierzegger (Elke) · Marcel Mohab (Tony) · Lorenz Strasser (Franzi)

Laufzeit: 92 Min, FSK: ab 0 Jahre

Trailer und weitere Filminfos

Do, 31.10.2019 bis Di, 05.11.2019, jeweils 20:00 Uhr:

Dem Horizont so nah

Drama/Romanze: Jessica ist jung, liebt das Leben und hat Aussichten auf eine vielversprechende Zukunft, als sie sich eines Tages Hals über Kopf in Danny verliebt. Er ist gutaussehend, charmant und selbstbewusst, doch hinter der perfekten Fassade liegt ein schreckliches Geheimnis. Jessica muss einsehen, dass es die gemeinsame Zukunft, von der sie geträumt hat, so nicht geben wird, aber eins ist für sie klar: Sie glaubt an diese Liebe und an Danny und sie wird für ihn und diese Liebe kämpfen, denn es kommt nicht darauf an, wie lange man geliebt hat, sondern wie tief.

D 2019, Regie: Tim Trachte, Darsteller: Luna Wedler (Jessica) · Jannik Schümann (Danny) · Luise Befort (Tina) · Frederick Lau (Dogan) · Denis Moschitto (Jörg) · Victoria Mayer (Johanna Koch) · Stephan Kampwirth (Rufus Koch) · Jamie Bick (Wiebke) · Henry Horn (Jakob) · Kristin Alia Hunold (Vanessa) · Judith Paus (Yasemine) · Axel Röhrle (Dr. Breuer) · Emil Schwarz (Till)

Laufzeit: 117 Min, FSK: ab 12 Jahren

Trailer und weitere Filminfos Karten reservieren

Frechen-Film e.V. zeigt im Kinderkino am
Sonntag, 03.11.2019 um 16:00 Uhr:

Everest – Ein Yeti will hoch hinaus

Animation: Die junge Yi trifft auf dem Dach ihrer Wohnung in Shanghai auf einen verängstigten Yeti. Sie tauft ihn Everest, denn das ist seine Heimat, in die er zurück möchte. Zusammen mit ein paar Freunden treten Yi und Everest eine abenteuerlich Reise durch ganz China an, um den Yeti nachhause zu bringen, verfolgt von Laborleiter Burnish und Zoologin Dr. Zara, die mit Everest ganz eigene Pläne haben…

USA 2019, Originaltitel: Abominable, Regie: Jill Culton, Todd Wilderman

Laufzeit: 97 Min, FSK: ab 6 Jahre

Trailer und weitere FilminfosKarten reservieren

Frechen-Film e.V. zeigt am
Mittwoch, 06.11.2019, 20:00 Uhr:

Fisherman´s Friends

Komödie: Musikproduzent Danny und ein paar Freunde machen einen Ausflug ans Meer. Im Örtchen Port Isaac versuchen sie sich an Stand-Up-Paddling und müssen letztlich von einigen Fischern gerettet werden. Kurz darauf sehen sie die Fischer wieder, die als Shanty-Chor einen Konzert geben. Dannys Freunde reden ihm ein, die Gruppe unter Vertrag zu nehmen. Doch das ist kein so leichtes Unterfangen. Als er die Männer endlich überredet hat, erfährt er, dass alles nur ein Scherz sein sollte. Aber jetzt will Danny auch Wort halten…

GB 2019, Regie: Chris Foggin, Darsteller: Tuppence Middleton (Alwyn) · James Purefoy (Jim) · Daniel Mays (Danny) · David Hayman (Jago) · Dave Johns (Leadville) · Sam Swainsbury (Rowan) · Noel Clarke (Troy) · Christian Brassington (Henry) · Sarah Winter (Sian Thompson) · Christopher Villiers (Charles Montague) · Maggie Steed (Maggie) · Ken Drury (John Pritchard)

Laufzeit: 112 Min, FSK: ab 0 Jahren

Trailer und weitere FilminfosKarten reservieren

An jedem zweiten Freitag im Monat zeigt Frechen-Film e. V. einen Film aus dem Horror-/Mystery-/Suspense-Genre in der Spätvorstellung ab 23:00 Uhr

Fr, 08.11.2019, 23:00 Uhr:

ES Kapitel 2

Horror: 27 Jahre sind vergangen, seit sich mehrere Kinder in der Kleinstadt Derry einem Monster in den Weg stellten und es scheinbar besiegten. Als Derry erneut von einer Mordserie heimgesucht wird, dämmert es Mike Hanlon, dass ES zurück ist und er beschließt, seine einstigen Freunde vom Club der Verlierer anzurufen. Bevor sie jedoch erneut den Kampf mit dem meist in Form des sadistischen Clowns Pennywise auftretenden ES aufnehmen können, müssen sie sich erst einmal daran erinnern, was in ihrer Vergangenheit passiert ist…

USA 2019, Originaltitel: It Chapter 2, Regie: Andy Muschietti, Darsteller: James McAvoy (Bill Denbrough) · Jessica Chastain (Beverly Marsh) · Bill Skarsgård (Pennywise) · Bill Hader (Richie Tozier) · Jay Ryan (Ben Hanscom) · Isaiah Mustafa (Mike Hanlon) · James Ransone (Eddie Kaspbrak) · Teach Grant (Henry Bowers) · Sophia Lillis (Beverly, jung) · Jack Dylan Grazer (Eddie, jung) · Finn Wolfhard (Richie, jung) · Jaeden Martell (Bill, jung) · Jeremy Ray Taylor (Ben, jung) · Nicholas Hamilton (Henry, jung) · Wyatt Oleff (Stanley, jung) · Xavier Dolan (Adrian Mellon) · Jackson Robert Scott (Georgie Denborough)

Laufzeit: n.n.b., FSK: n.n.b.

Trailer und weitere Filminfos Karten reservieren

Frechen-Film e.V. zeigt am
Mittwoch, 13.11.2019, 20:00 Uhr:

Blinded by the light

Drama/Komödie: Teenager Javed hat pakistanische Wurzeln und lebt mit seiner Familie im britischen Luton. Um dem Druck durch seinen konservativen Vater und den fremdenfeindlichen Anfeindungen in seiner Stadt zu entkommen, schreibt er heimlich Gedichte. Als ihm ein Schulkamerad zwei Musikkassetten von Bruce Springsteen ausleiht, öffnet sich für ihn eine neue Welt, denn er erkennt sich wieder in den Texten des „Boss“ über das Leben in der Arbeiterklasse, so sehr, dass er endlich den Mut findet, seine Gefühle und seine Träume auszudrücken…

GB 2019, Regie: Gurinder Chadha, Darsteller: Viveik Kalra (Javed) · Kulvinder Ghir (Malik) · Meera Ganatra (Noor) · Aaron Phagura (Roops) · Dean-Charles Chapman (Matt) · Nikita Mehta (Shazia) · Rob Brydon (Matts Vater) · Nell Williams (Eliza) · Hayley Atwell (Miss Clay) · Sally Phillips (Mrs. Anderson) · David Hayman (Mr. Evans) · Jeff Mirza (Mr. Shah) 

Laufzeit: 117 Min, FSK: ab 12 Jahre

Trailer und weitere Filminfos Karten reservieren

Frechen-Film e.V. zeigt am
Sonntag , 17.11.2019, 16:00 Uhr:

Late Night

Komödie: Die Talkshow der alteingesessenen Moderatorin Katherine Newbury steckt in der Krise. Katherine droht die Absetzung der Show und die Ablösung durch einen jüngeren männlichen Kollegen. Eine Frau in das ausschließlich männliche Autorenteam zu holen, soll die Rettung bringen. Die Wahl fällt auf Molly Patel, die bisher in einer Chemiefabrik beschäftigt war. Molly will allen beweisen, dass sie das Zeug zur Autorin hat und setzt alles daran, die schlecht laufende Show und damit auch Katherines Karriere irgendwie zu retten…

USA 2019, Regie: Nisha Ganatra, Darsteller: Emma Thompson (Katherine Newbury) · Mindy Kaling (Molly Patel) · John Lithgow (Walter Lovell) · Hugh Dancy (Charlie Fain) · Reid Scott (Tom Campbell) · Denis O’Hare (Brad) · Max Casella (Burditt) · Paul Walter Hauser (Mancuso) · John Early (Reynolds) · Amy Ryan (Caroline Morton) · Jia Patel (Pavarti) · Luke Slattery (Hayes Campbell) · Ike Barinholtz (Daniel Tennant) · Marc Kudisch (Billy Kastner) · Megalyn Echikunwoke (Robin) · Annaleigh Ashford (Mimi Mismatch) · Halston Sage (Zoe Martlin) · Maria Dizzia (Joan) · Sakina Jaffrey (Mollys Mutter)

Laufzeit: 103 Min, FSK: ab 0 Jahren

Trailer und weitere FilminfosKarten reservieren

Frechen-Film e.V. zeigt
am Mittwoch, 20.11.2019, 20:00 Uhr:

Nur eine Frau

 – Unser Beitrag zum internationalen Gedenktag „NEIN zu Gewalt an Frauen“ in Zusammenarbeit mit der Gleichstellungsbeauftragten der Stadt Frechen –

Drama: Aynur wird auf offener Straße von ihrem Bruder erschossen, während ihr fünfjähriger Sohn zuhause schläft. In Rückblenden erzählt Aynur von ihrem Leben. Sie ist jung, selbstbewusst und liebt das Leben. Sie verlässt ihren gewalttätigen Mann und sucht sich eine eigene Wohnung, macht eine Ausbildung, geht aus. Sie weiß, dass sie damit gegen die Traditionen ihrer Familie verstößt, aber der Wunsch nach Selbstbestimmung ist größer. Die Drohungen ihrer Brüder werden immer konkreter, bis es eines Tages zu der schrecklichen Tat kommt…

D 2019,  Regie: Sherry Hormann, Darsteller: Almila Bagriacik (Aynur) · Rauand Taleb (Nuri) · Meral Perin (Deniya) · Mürtüz Yolcu (Rohat) · Armin Wahedi (Aram) · Aram Arami (Tarik) · Merve Aksoy (Shirin) · Mehmet Atesci (Sinan) · Jacob Matschenz (Tim) · Lara Aylin Winkler (Evin) · Lina Wendel (Heike Beck) · Idil Üner (Dilber) · Özgür Karadeniz (Bekir)

Laufzeit: 96 Min, FSK: ab 12 Jahre

Trailer und weitere Filminfos Karten reservieren

Frechen-Film e.V. zeigt am
Mittwoch, 27.11.2019, 20:00 Uhr:

Gloria

Drama/Romanze: Die Mittfünfzigerin Gloria fühlt sich seit ihrer Scheidung einsam. Tagsüber kämpft sie sich durch ihren langweiligen Alltag im Büro und nachts schlägt sie sich die Nächte auf Single-Parties um die Ohren. Bei einer dieser nächtlichen Streifzüge lernt sie Arnold kennen. Zunächst scheint es für Gloria nun bergauf zu gehen, doch dann findet sie heraus, dass der ebenfalls geschiedene Arnold sie vor seinen Töchtern verheimlicht …

USA 2018, Regie: Sebastián Lelio, Darsteller: Julianne Moore (Gloria Bell) · John Turturro (Arnold) · Caren Pistorius (Anne) · Michael Cera (Peter) · Brad Garrett (Dustin) · Holland Taylor (Hillary) · Jeanne Tripplehorn (Fiona) · Rita Wilson (Vicky) · Chris Mulkey (Charlie) · Cassi Thomson (Virginia) · Tyson Ritter (Nachbar) · Jesse Erwin (Theo) · Sean Astin (Jeremy) · Barbara Sukowa (Melinda) · Alanna Ubach (Veronica)

Laufzeit: 101 Min, FSK: ab 0 Jahre

Trailer und weitere Filminfos Karten reservieren

Frechen-Film e.V. zeigt
am Mi, 04.12.2019, 20:00 Uhr:

Ad Astra – Zu den Sternen

Drama/Sci-Fi: Als die Erde von gefährlichen elektromagnetischen Stürmen aus dem All heimgesucht wird, wendet sich die zuständige Weltraum-Behörde an den Astronauten und Raumfahrtingenieur Roy McBride und eröffnet ihm, dass ein Zusammenhang zwischen diesen Stürmen und der vor 30 Jahren verloren geglaubten Forschungsstation seines Vaters vermutet wird. Roy soll eine Botschaft ins All senden, in der Hoffnung, dass sein Vater auf diese reagiert, sollte er noch leben. Dafür muss Roy aber erst einmal selbst in den Weltraum aufbrechen, denn die Nachricht kann nicht von der Erde aus gesendet werden…

USA 2019, Regie: James Gray, Darsteller: Brad Pitt (Roy McBride) · Tommy Lee Jones (Clifford McBride) · Donald Sutherland (Colonel Pruitt) · Ruth Negga (Helen Lantos) · Kimberly Elise (Lorraine Deavers) · Jamie Kennedy (Peter Bello) · Sean Blakemore (Willy Levant) · Liv Tyler (Eve McBride) · John Ortiz (General Rivas) · Loren Dean (Donald Stanford) · LisaGay Hamilton (Amelia Vogel) · Alyson Reed (Janice Collins)

Laufzeit: 124 Min, FSK: ab 12 Jahre

Trailer und weitere Filminfos Karten reservieren

Frechen-Film e.V. zeigt im Kinderkino am
Sonntag, 08.12.2019 um 16:00 Uhr:

Shaun das Schaf – UFO-Alarm

Animation: Auf der verschlafenen Mossy Bottom Farm setzt das freche Schaf Shaun alles daran, den Alltag mit seinen Späßen auf den Kopf zu stellen. Als eines Tages ein Ufo nahe der Farm bruchlandet und ein außerirdisches Mädchen mit beeindruckenden Kräften von Bord geht, sieht er darin die ideale Gelegenheit, seine Streiche auf das nächste Level zu heben und sich in neue Abenteuer zu stürzen. Gleichzeitig müssen sich Shaun und seine Farm-Freunde der Mission stellen, den außerirdischen Besuch wieder sicher in ihre Heimat zu schicken.

GB 2019, Regie: Will Becher, Richard Phelan

Laufzeit: 90 Min, FSK: ab 0 Jahre

Trailer und weitere FilminfosKarten reservieren

Frechen-Film e.V. zeigt am
Mittwoch, 11.12.2019, 20:00 Uhr:

Systemsprenger

DramaDie neunjährige Benni hat Wutanfälle, bei denen sie andere Kinder gefährlich verletzt. Sie hat bereits etliche Aufenthalte in der Psychiatrie und unzählige Pflegefamilien hinter sich. Das Jugendamt hat für solche Kinder einen Begriff: Systemsprenger. Benni sehnt sich eigentlich nach der Liebe ihrer Mutter. die ist jedoch mit dem Kind völlig überfordert. Bennis letzte Chance besteht in Anti-Agressionstrainer Micha und einem dreiwöchigen Intensivtraining in freier Natur. Kann er Benni von ihrer selbstzerstörerischen Natur erlösen?

D 2019, Regie: Nora Fingscheidt, Darsteller: Helena Zengel (Benni) · Albrecht Schuch (Michael Heller) · Gabriela Maria Schmeide (Frau Bafané) · Lisa Hagmeister (Bianca Klaaß) · Melanie Straub (Dr. Schönemann) · Victoria Trauttmansdorff (Pflegemutter Silvia) · Maryam Zaree (Elli Heller) · Tedros Teclebrhan (Erzieher Robert) · Matthias Brenner (Erzieher Wolfgang) · Barbara Philipp (Heimleiterin Redekamp) · Roland Bonjour (Jens) · Gisa Flake (Lehrerin) · Axel Werner (Bauer Bockelmann) · Julia Becker (Tini) · Peter Schneider (Erzieher Fabio) · Hadi Khanjanpour (Flughafenpersonal)

Laufzeit: 125 Min, FSK: ab 12 Jahre

Trailer und weitere Filminfos Karten reservieren

Frechen-Film e.V. zeigt am
Mittwoch, 18.12.2019, 20:00 Uhr:

Deutschstunde

Drama/Literaturverfilmung: Siggi Jepsen sitzt im Deutschland der Nachkriegszeit in einer Anstalt für schwer erziehbare Jugendliche ein. Er soll einen Aufsatz zum Thema „Die Freuden der Pflicht“ schreiben, hat jedoch keine Idee. Als er am nächsten Tag in eine Zelle gesperrt wird, brechen die Erinnerungen an seine Kindheit während des Zweiten Weltkriegs aus ihm heraus: Sein Vater, ein Polizist, sollte dem befreundeten expressionistischen Maler Ludwig Nansen ein Berufsverbot zu überbringen. Bei Nansens Überwachung sollte ihm Siggi helfen, dieser schlug sich jedoch auf die Seite des widerspenstigen Nansen und versteckte einige der verbotenen Bilder…

D 2019, Regie: Christian Schwochow, Darsteller: Levi Eisenblätter (Siggi Jepsen, Kind) · Tobias Moretti (Max Ludwig Nansen) · Ulrich Noethen (Jens Ole Jepsen) · Maria Dragus (Hilke Jepsen) · Johanna Wokalek (Ditte Nansen) · Artus M. Matthiessen (Prof. Himpel) · Louis Hofmann (Klaas Jepsen) · Tom Gronau (Siggi Jepsen, 16 Jahre) · Christian Serritiello (Englischer Soldat) · Sonja Richter (Gudrun Jepsen) · Mette Lysdahl (Hilde Isenbüttel)

Laufzeit: 125 Min, FSK: ab 12 Jahre

Trailer und weitere Filminfos Karten reservieren

Frechen-Film e.V. zeigt am
Sonntag, 29.12.2019, 16:00 Uhr:

Unser Weihnachtsklassiker!

Das Leben des Brian

Komödie: Brian (Graham Chapman) wurde im Stall nebenan in die Krippe gelegt und wird seitdem mit Jesus von Nazareth verwechselt. Das ist zwar lästig, aber so richtig kompliziert wird das Leben des Brian erst, als er für den Messias gehalten und von zahlreichen Anhängern Tag und Nacht belagert wird.

Der Kultfilm der Monty Python-Truppe lästert und ulkt über Römer, Sekten und Entertainment vor zweitausend Jahren und parodiert den Kitsch von Bibelfilmen und Historienspektakteln. Im großen Finale der Kreuzigungsszene singt und pfeift Eric Idle fröhlich sein Lied “Always Look on the Bright Side of Life”.

GB 1979,Originaltitel: Monty Python´s Life of Brian, Regie: Terry Jones, Darsteller: Eric Idle, John Cleese, Terry Gilliam, Graham Chapman, Sue Jones-Davies, Charles McKeown, Michael Palin

Laufzeit: 94 Min, FSK: ab 12 Jahren

Trailer und weitere Filminfos Karten reservieren

Frechen-Film e.V. zeigt am
Mittwoch, 01.01.2020, 20:00 Uhr:

Nurejew

Drama/Biografie: Anfang der 1960er Jahre reist der russische Ballettstar Rudolf Nurejew mit dem Leningrader Kirow-Ballett nach Paris, um dort das Können der russischen Tänzer unter Beweis zu stellen. Schnell gewöhnt sich der Tänzer an das westliche Leben und genießt es in vollen Zügen, sehr zum Missfallen der KGB-Mitarbeiter, die ihn überwachen sollen. Schließlich entscheidet er sich, seiner Heimat gänzlich den Rücken zu kehren – und beantragt politisches Asyl.

GB/F/SRB 2018, Regie: Ralph Fiennes, Darsteller: Oleg Ivenko (Rudolf Nurejew) · Adèle Exarchopoulos (Clara Saint) · Chulpan Khamatova (Ksenija Puschkin) · Ralph Fiennes (Alexander Puschkin) · Alexej Morosow (Strischewski) · Raphaël Personnaz (Pierre Lacotte) · Olivier Rabourdin (Alexinski) · Louis Hofmann (Teja Kremke) · Sergej Polunin (Juri Solowjew) · Maximilian Grigorijew (Rudolf Nurejew mit 8 Jahren) · Rawschana Kurkowa (Rudolfs Mutter) · Nebojsa Dugalic (Konstantin Sergejew) · Andrej Urgant (Iwanowski) · Jonathan Zaccaï (Serge Lifar)

Laufzeit: 127 Min, FSK: ab 6 Jahren

Trailer und weitere FilminfosKarten reservieren

Alle Angaben ohne Gewähr – Änderungen vorbehalten