Kinoprogramm

Alle Filme im Linden-Theater werden in Digital 2D gezeigt

Do, 16.01.2020 bis Di, 21.01.2020, jeweils 19:30 Uhr (wegen Überlänge):

Star Wars 9: Der Aufstieg Skywalkers

– 2. Woche –

wichtiger Hinweis: Für diesen Film müssen wir aufgrund der Verleihkonditionen einen Einheitspreis von 6 € bei freier Platzwahl verlangen. Wir bitten um Verständnis.

Abenteuer/SciFi: Der Widerstand unter Führung von Generalin Leia wird plötzlich mit seiner bisher größten Bedrohung konfrontiert. Dabei sind die mutigen Rebellen den Truppen von Kylo Ren bereits massiv unterlegen! Die Hoffnungen ruhen nun auf Rey, der letzten Jedi. Sie hat ihr Training zwar noch nicht abgeschlossen, muss nun aber mit ihren Freunden Finn, Poe, Chewbacca und C-3PO auf eine Mission, die den Kampf zwischen Jedi und Sith endgültig entscheiden könnte. Doch dieser Kampf ist zu groß, als dass er von einer kleinen Gruppe gewonnen werden könnte. Bei dieser letzten Konfrontation zwischen Gut und Böse wird es die Hilfe sehr ungewöhnlicher Verbündeter brauchen…

USA 2019, Originaltitel: Star Wars: The Rise of Skywalker, Regie: J.J. Abrams, Darsteller: Daisy Ridley (Rey) · Adam Driver (Kylo Ren) · Domhnall Gleeson (General Hux) · John Boyega (Finn) · Oscar Isaac (Poe Dameron) · Lupita Nyong’o (Maz Kanata) · Mark Hamill (Luke Skywalker) · Naomi Ackie (Jannah) · Keri Russell (Zorii Bliss) · Carrie Fisher (Leia Organa) · Ian McDiarmid (Palpatine) · Richard E. Grant (Allegiant General Pryde) · Billie Lourd (Lieutenant Connix) · Billy Dee Williams (Lando Calrissian)

Laufzeit: 142 Min, FSK: ab 12 Jahre

Trailer und weitere Filminfos – Karten reservieren

Frechen-Film e.V. zeigt
am Mittwoch, 22.01.2020, 20:00 Uhr:

Das Wunder von Marseille

Drama/Biografie: Der junge Fahim und sein Vater Nura fliehen aus Bangladesch nach Paris, um politisches Asyl zu beantragen. Dank seiner Begabung für Schach lernt Fahim den Schachtrainer Sylvain kennen. Nach anfänglichem Misstrauen werden die beiden Freunde. Um Nura steht es hingegen nicht so gut, er rutscht in die Illegalität ab und muss untertauchen. Zu Beginn der französischen Schachmeisterschaft droht Fahims Vater die Ausweisung und Fahim hat nur eine Chance, ihn davor zu bewahren: Er muss das Turnier gewinnen und Champion werden.

F 2019, Originaltitel: Fahim, Regie: Pierre François Martin-Laval, Darsteller: Assad Ahmed (Fahim Mohammad) · Gérard Depardieu (Sylvain Charpentier) · Mizanur Rahaman (Nura) · Isabelle Nanty (Mathilde) · Pierre-François Martin-Laval (Peroni) · Pierre Gommé (Eliot) · Emmanuel Ménard (Premierminister) · Didier Flamand (Fressin) · Corinne Valancogne (Eliots Mutter) · Lila Guennas (Sana)

Laufzeit: 108 Min, FSK: ab 12 Jahre

Trailer und weitere Filminfos Karten reservieren

Do, 23.01.2020 bis Di, 28.01.2020, jeweils 20:00 Uhr:

Jumanji: The Next Level

Abenteuer/Komödie: Spencer wird erneut in das Videospiel „Jumanji“ gezogen. Martha folgt ihm zusammen mit dem Footballspieler Fridge Johnson. Aber dabei landen auch Spencers Großvater Eddie und sein Kumpel Milo mit in dem Spiel. Martha findet sich wieder im Körper von Ruby Roundhouse, Fridge muss sich an den Körper von Kartograf Shelley Oberon gewöhnen, und die Senioren in den Körpern von Dr. Bravestone und Mouse Finbar sind erstmal keine große Hilfe. Gemeinsam machen sie sich auf die Suche nach Spencer und trotzen allen Angriffen, die das Spiel ihnen entgegensetzt…

USA 2019, Regie: Jake Kasdan, Darsteller: Karen Gillan (Ruby Roundhouse) · Dwayne Johnson (Dr. Smolder Bravestone) · Madison Iseman (Bethany Walker) · Danny DeVito (Eddie Gilpin) · Jack Black (Professor Sheldon „Shelly“ Oberon) · Awkwafina (Ming) · Alex Wolff (Spencer Gilpin) · Morgan Turner (Martha) · Kevin Hart (Franklin „Mouse“ Finbar) · Danny Glover (Milo Walker) · Nick Jonas (Jefferson „Seaplane“ McDonough) · Rhys Darby (Nigel Billingsley) · Colin Hanks (Alex Vreek) · Marin Hinkle (Spencers Mom) · Rory McCann (Jürgen the Brutal) · John Ross Bowie (Jürgens Sprecher)

Laufzeit: 124 Min, FSK: ab 12 Jahre

Trailer und weitere FilminfosKarten reservieren

Frechen-Film e.V. zeigt am
Sonntag, 26.01.2020, 16:00 Uhr:

The Peanut Butter Falcon

 – in Zusammenarbeit mit der Gold-Kraemer-Stiftung –

Abenteuer/Drama: Zak, ein junger Mann mit Down-Syndrom, flieht aus einem Heim, um professioneller Wrestler zu werden und eine führende Wrestling-Schule zu besuchen. Als er auf einem hölzernen Floß einen Fluss hinunter paddelt, trifft Zak den Kleinkriminellen Tyler, der nach anfänglichen Schwierigkeitenan an ihn zu glauben beginnt und sein Freund und Coach wird. Von da an ist es Tylers Wunsch, Zak sicher zur Wrestling-Schule zu bringen. Doch zwei ehemalige Gauner-Kollegen sowie Eleanor, Zaks alte Pflegerin, sind hinter ihnen her…

USA 2019, Regie: Tyler Nilson, Mike Schwartz, Darsteller: Shia LaBeouf (Tyler) · Dakota Johnson (Eleanor) · Zack Gottsagen (Zak) · John Hawkes (Duncan) · Thomas Haden Church (Clint / Salt Water Redneck) · Bruce Dern (Carl) · Jon Bernthal (Mark) · Yelawolf (Ratboy) · Jake Roberts (Sam) · Mick Foley (Jacob)

Laufzeit: 98 Min, FSK: ab 12 Jahren

Trailer und weitere FilminfosKarten reservieren

Frechen-Film e.V. zeigt am
Mittwoch, 29.01.2020, 19:30 Uhr (wegen Überlänge):

Le Mans 66 – Gegen jede Chance

Drama/Biografie: Henry Ford II. möchte Anfang der 1960er Jahre amerikanische Autos am von europäischen Herstellern dominierten Markt zu etablieren. Mit Hilfe des jungen Visionärs Lee Iacocca und dem ehemaligen Rennchampion und Ingenieur Carroll Shelby kreieren sie den Ford GT40, der Ferrari in ihrem eigenen Rennen in Le Mans 1966 schlagen soll – was bis dahin keinem amerikanischen Model zuvor gelingen wollte. Mit dem britischen Rennfahrer Ken Miles arbeiten sie an dem revolutionären Rennwagen…

USA 2019, Originaltitel: Ford v. Ferrari, Regie: James Mangold, Darsteller: Christian Bale (Ken Miles) · Matt Damon (Carroll Shelby) · Josh Lucas (Leo Beebe) · Caitriona Balfe (Mollie Miles) · Jon Bernthal (Lee Iacocca) · Tracy Letts (Henry Ford II) · Noah Jupe (Peter Miles) · Remo Girone (Enzo Ferrari) · Ray McKinnon (Phil Remington) · JJ Feild (Roy Lunn) · Giovanni Cirfiera (Gianni Agnelli) · Gian Franco Tordi (Gianni Agnelli Security) · Benjamin Rigby (Bruce McLaren) · Jack McMullen (Charlie Agapiou) · Corrado Invernizzi (Franco Gozzi) · Alex Gurney (Dan Gurney) · Joe Williamson (Donald N. Frey) · Wallace Langham (Dr. Granger) · Jonathan LaPaglia (Eddie)

Laufzeit: 152 Min, FSK: ab 12 Jahre

Trailer und weitere Filminfos Karten reservieren

Do, 30.01.2020 bis Di, 04.02.2020, jeweils 19:30 Uhr (wegen Überlänge):

Knives Out – Mord ist Familiensache

Krimi/Komödie: Nachdem Krimiautor Harlan Thrombey am Morgen nach seinem 85. Geburtstag tot aufgefunden wird, entwickelt sich eine Familienfeier zu einem Kriminalfall. Die anwesenden Verwandten wollen natürlich nichts mitbekommen haben, werden aber dennoch von Privatdetektiv Benoit Blanc und Lieutenant Elliott befragt, bis der Täter gefunden ist. Da sich Thrombeys Partygesellschaft alles andere als kooperativ zeigt, müssen sich Blanc und seine Mitstreiter durch ein verworrenes Netz aus Intrigen, Lügen und falschen Fährten kämpfen, um den mysteriösen Tod aufzuklären.

USA 2019, Regie: Rian Johnson, Darsteller: Daniel Craig (Benoit Blanc) · Chris Evans (Ransom Drysdale) · Ana de Armas (Marta Cabrera) · Jamie Lee Curtis (Linda Drysdale) · Michael Shannon (Walt Thrombey) · Don Johnson (Richard Drysdale) · Toni Collette (Joni Thrombey) · Lakeith Stanfield (Lieutenant Elliott) · Christopher Plummer (Harlan Thrombey) · Katherine Langford (Meg Thrombey) · Jaeden Martell (Jacob Thrombey) · Frank Oz (Alan Stevens) · K. Callan (Greatnana Wanetta) · Noah Segan (Trooper Wagner) · M. Emmet Walsh (Mr. Proofroc)

Laufzeit: 131 Min, FSK: ab 12 Jahren

Trailer und weitere Filminfos Karten reservieren

Frechen-Film e.V. zeigt
am Mi, 05.02.2020, 20:00 Uhr:

Bernadette

Komödie: Vor 20 Jahren war Bernadette Fox eine berühmte Architektin und lebte mit Mann und Tochter in einer runtergekommenen Villa, die von Brombeerbüschen umgeben ist. Nachdem sie sich viele Jahre lang um ihre Familie gekümmert hat, ist sie nun zu einer exzentrischen Frau geworden, der die Meinung anderer egal ist. Ein Streit mit Nachbarin Audrey um eine Brombeerhecke eskaliert schließlich so sehr, dass Bernadette einfach verschwindet. Sie beginnt ein großes Abenteuer, um ihre Kreativität wieder zu entfachen und landet schließlich in der Antarktis…

USA 2019, Originaltitel: Where’d You Go, Bernadette?, Regie: Richard Linklater, Darsteller: Cate Blanchett (Bernadette Fox) · Billy Crudup (Elgin Branch) · Kristen Wiig (Audrey Griffin) · Emma Nelson (Bee Branch) · James Urbaniak (Marcus Strang) · Judy Greer (Dr. Kurtz) · Troian Bellisario (Becky) · Zoe Chao (Soo-Lin) · Laurence Fishburne (Paul Jellinek) · Claudia Doumit (Iris) · Steve Zahn (David Walker) · Megan Mullally (Judy Toll) · Jóhannes Haukur Jóhannesson (Captain J. Rouverol) · Kate Burton (Ellen Idelson)

Laufzeit: 111 Min, FSK: ab 6 Jahre

Trailer und weitere Filminfos Karten reservieren

Frechen-Film e.V. zeigt am
Mittwoch, 12.02.2020, 20:00 Uhr:

Official Secrets

Spionagethriller/Biopic: Kurz vor Beginn des Irak-Kriegs 2003 gelangt Katharine Gun als Übersetzerin für den britischen Geheimdienst an ein schockierendes Memo der NSA, in dem es heißt, die Mitglieder des Sicherheitsrats der Vereinten Nationen sollten erpresst werden, um für eine Invasion im Irak zu stimmen. Sie leitet die Informationen an die Presse weiter. Von ihrer Regierung als Verräterin angeklagt, wird sie schließlich inhaftiert. Als sich der Zeitungsreporter Martin Bright sich der Story annimmt, gerät plötzlich auch er in Lebensgefahr. Katherines letzte Hoffnung: der Menschrenrechtsanwalt Ben Emmerson…

GB/USA 2019, Regie: Gavin Hood, Darsteller: Keira Knightley (Katharine Gun) · Matthew Goode (Peter Beaumont) · Ralph Fiennes (Ben Emmerson) · Katherine Kelly (Jacqueline Jones) · Conleth Hill (Roger Alton) · Indira Varma (Shami Chakrabarti) · Rhys Ifans (Ed Vulliamy) · Matt Smith (Martin Bright) · Jeremy Northam (Ken MacDonald) · MyAnna Buring (Jasmine) · Tamsin Greig (Elizabeth Wilmshurst) · Jack Farthing (Andy Dumfries) · Shaun Dooley (John) · Hattie Morahan (Yvonne Ridley) · Ray Panthaki (Kamal Ahmed) · Kenneth Cranham (Richter Hyam) · Monica Dolan (Fiona Bygate) · Chris Larkin (Nigel Jones) · Clive Francis (Rear Admiral Nick Wilkinson) · Angus Wright (Mark Ellison)

Laufzeit: 112 Min, FSK: ab 6 Jahre

Trailer und weitere Filminfos Karten reservieren

An jedem zweiten Freitag im Monat zeigt Frechen-Film e. V. einen Film aus dem Horror-/Mystery-/Suspense-Genre in der Spätvorstellung ab 23:00 Uhr

Fr, 14.02.2020, 23:00 Uhr:

The Grudge

Horror: Als sie merkt, dass irgendetwas nicht mit rechten Dingen zugeht, schmeißt die junge Sozialarbeiterin Fiona ihren Job in einem unheimlichen Haus in Tokio hin und kehrt überstürzt in die USA zurück. Doch offenbar hat sie dabei den Fluch aus Japan mitgeschleppt. Die Geister ergreifen von ihr Besitz und treiben sie dazu, ihren Mann, ihre Tochter und sich selbst umzubringen, und ihr Heim damit zu einem neuen verfluchten Ort zu machen. Als es zwei Jahre später zu einem weiteren Todesfall kommt, der mit dem Haus in Verbindung steht, versucht die frisch in die Stadt gezogene Polizistin Muldoon den Schrecken, die sich dort abgespielt haben, auf den Grund zu gehen. Aber nach dem Betreten des Anwesens haben es die finsteren Mächte auch auf sie abgesehen.

USA 2020, Regie: Nicolas Pesce, Darsteller: Andrea Riseborough (Detective Muldoon) · Demián Bichir (Detective Goodman) · Tara Westwood (Fiona Landers) · John Cho (Peter Spencer) · Betty Gilpin (Nina Spencer) · Lin Shaye (Faith Matheson) · Jacki Weaver (Lorna) · William Sadler (Detective Wilson) · Frankie Faison (William Matheson) · Zoe Fish (Melinda Landers)

Laufzeit: 94 Min, FSK: ab 16 Jahre

Trailer und weitere Filminfos Karten reservieren

Frechen-Film e.V. zeigt am
Sonntag, 16.02.2020, 16:00 Uhr:

M. C. Escher – Reise in die Unendlichkeit

– in Zusammenarbeit mit dem Kunstverein Frechen –

Dokumentation: Der niederländische Künstler M. C. Escher (1898 – 1972) sprach von sich selbst nicht als Künstler, sondern als Mathematiker. Anhand seiner Grafiken und den weltberühmten unmöglichen Figuren wurde er weltbekannt. Zu seinen bekanntesten Werken zählt „Aufsteigend – Absteigend“, eine „Penrose-Treppe“, eine in sich geschlossene zweidimensionale Darstellung einer dreidimensionalen Treppe, die in sich selbst zurückläuft.In seinem Dokumentarfilm lässt Regisseur Robin Lutz Escher anhand seiner Briefe, Tagebuchaufzeichnungen, Notizen und Vorträge zu Wort kommen. So ergibt sich ein Porträt, das Einblick in die Arbeit eines der bedeutendsten Künstler des 20. Jahrhunderts gibt.

NL 2018, Originaltitel: Escher : Het Oneindige Zoeken, Regie: Robin Lutz

Laufzeit: 80 Min, FSK: ab 0 Jahre

Trailer und weitere Filminfos Karten reservieren

Frechen-Film e.V. zeigt am
Mittwoch, 19.02.2020, 20:00 Uhr:

Die schönste Zeit unseres Lebens

Komödie/Romanze: Victor ist ein zynischer Schwarzseher, der sein gesamtes Umfeld runterzieht. Seine genervte Frau betrügt ihn mit seinem besten Freund. Als Victor von der Firma „Time Travellers“ hört, die mittels Schauspielern und Kulissen Meschen in eine bestimmte Zeit versetzen, wünscht er sich, wieder 25 zu sein und den Tag in der Siebzigern wiederzu erleben, an dem er seine Frau kennengelernt hat. Doch die Schauspielerin Margot, die seine Frau darstellt, macht ihre Sache so perfekt, dass Victor die Illusion nicht mehr aufgeben möchte…

F 2019, Originaltitel: La Belle Èpoque, Regie: Nicholas Bedos, Darsteller: Tuppence Middleton (Alwyn) · James Purefoy (Jim) · Daniel Mays (Danny) · David Hayman (Jago) · Dave Johns (Leadville) · Sam Swainsbury (Rowan) · Noel Clarke (Troy) · Christian Brassington (Henry) · Sarah Winter (Sian Thompson) · Christopher Villiers (Charles Montague) · Maggie Steed (Maggie) · Ken Drury (John Pritchard)

Laufzeit: 116 Min, FSK: ab 12 Jahren

Trailer und weitere FilminfosKarten reservieren

Frechen-Film e.V. zeigt am
Mittwoch, 26.02.2020, 20:00 Uhr:

The Good Liar

Drama: Sein ganzes Leben hat Roy Courtnay damit zugebracht, sich mit seinen Betrügereien am Hab und Gut anderer zu bereichern. Als er online Witwe Betty McLeish kennenlernt, ist schnell klar, dass sie das Opfer für seinen letzten großen Coup wird. Schon bald macht ihm allerdings jemand einen Strich durch die Rechnung: er selbst. Verblüfft muss er feststellen, dass er Gefühle für Betty hat…

USA/CAN 2019, Regie: Bill Condon, Darsteller: Helen Mirren (Betty McLeish) · Ian McKellen (Roy Courtnay) · Jóhannes Haukur Jóhannesson (Vlad) · Jim Carter (Vincent) · Russell Tovey (Steven) · Lily Dodsworth-Evans (Hannalore Schröder) · Mark Lewis Jones (Bryn) · Phil Dunster (Junger Roy) · Michael Culkin (Dr. Livesey) · Aleksandar Jovanovic (Martin Geiger) · Lucian Msamati (Beni)

Laufzeit: 110 Min, FSK: ab 12 Jahren

Trailer und weitere FilminfosKarten reservieren

Alle Angaben ohne Gewähr – Änderungen vorbehalten