Kinoprogramm

Alle Filme im Linden-Theater werden in Digital 2D gezeigt

Do, 14.11.2019 bis Di, 19.11.2019, jeweils 20:00 Uhr:

Terminator: Dark Fate

wichtiger Hinweis: Für diesen Film können wir aufgrund der Verleihkonditionen die Preiskategorie „Parkett ermäßigt“ nicht anbieten. Wir bitten um Verständnis.

Action/Sci-Fi: Vor wenigen Tagen war das Leben von Dani Ramos noch in bester Ordnung – und plötzlich befindet sich die junge Frau in einem Kampf um Leben und Tod, inmitten eines Krieges zwischen den Menschen und den Maschinen. Unterstützung bekommt sie nicht nur von der kampferprobten Sarah Connor, sondern auch von der kybernetisch weiterentwickelten Grace. Und die kann sie auch gut gebrauchen, denn ein weiterentwickelter Terminator des Modells Rev-9 hat es auf die junge Frau abgesehen. Zwischen den Fronten steht ein alter Bekannter von Sarah, der ihr Leben einst für immer veränderte…

USA 2019, Regie: Tim Miller, Darsteller: Mackenzie Davis (Grace) · Linda Hamilton (Sarah Connor) · Arnold Schwarzenegger (Terminator T-800 „Model 101“) · Natalia Reyes (Daniella „Dani“ Ramos) · Gabriel Luna (Terminator Rev-9) · Diego Boneta (Miguel Ramos) · Brett Azar (T-800) · Tom Hopper (Hadrell) · Björn Freiberg (Bundesbeamter) · Pete Ploszek (Akers) · Claudia Trujillo (Maria) · Fraser James (Major Dean) · Steven Cree (Rigby)

Laufzeit: 129 Min, FSK: ab 16 Jahre

Trailer und weitere FilminfosKarten reservieren

Frechen-Film e.V. zeigt
am Mittwoch, 20.11.2019, 20:00 Uhr:

Nur eine Frau

 – Unser Beitrag zum internationalen Gedenktag „NEIN zu Gewalt an Frauen“ in Zusammenarbeit mit der Gleichstellungsbeauftragten der Stadt Frechen –

Drama: Aynur wird auf offener Straße von ihrem Bruder erschossen, während ihr fünfjähriger Sohn zuhause schläft. In Rückblenden erzählt Aynur von ihrem Leben. Sie ist jung, selbstbewusst und liebt das Leben. Sie verlässt ihren gewalttätigen Mann und sucht sich eine eigene Wohnung, macht eine Ausbildung, geht aus. Sie weiß, dass sie damit gegen die Traditionen ihrer Familie verstößt, aber der Wunsch nach Selbstbestimmung ist größer. Die Drohungen ihrer Brüder werden immer konkreter, bis es eines Tages zu der schrecklichen Tat kommt…

D 2019,  Regie: Sherry Hormann, Darsteller: Almila Bagriacik (Aynur) · Rauand Taleb (Nuri) · Meral Perin (Deniya) · Mürtüz Yolcu (Rohat) · Armin Wahedi (Aram) · Aram Arami (Tarik) · Merve Aksoy (Shirin) · Mehmet Atesci (Sinan) · Jacob Matschenz (Tim) · Lara Aylin Winkler (Evin) · Lina Wendel (Heike Beck) · Idil Üner (Dilber) · Özgür Karadeniz (Bekir)

Laufzeit: 96 Min, FSK: ab 12 Jahre

Trailer und weitere Filminfos Karten reservieren

Do, 21.11.2019 bis Di, 26.11.2019, jeweils 20:00 Uhr:

Joker

Drama: Gotham City 1981: der psychisch labile Arthur Fleck fristet sein Dasein mit Gelegenheitsjobs im Clownskostüm und pflegt sein kranke Mutter, träumt jedoch von einer Karriere als Comedian. Als die Treffen mit seiner Sozialarbeiterin sowie seine Medikamente gestrichen werden, driftet Arthur ab und erschießt in der U-Bahn drei pöbelnde Yuppies, kann aber unerkannt fliehen. Arthurs Wahnsinn eskaliert immer mehr, und als er die Möglichkeit erhält, in der Comedy-Show seines großen Idols Murray Franklin aufzutreten, dieser ihn aber verspottet, kennt er keine Gnade mehr…

USA/CAN 2019, Regie: Todd Philipps, Darsteller: Joaquin Phoenix (Arthur Fleck / Joker) · Robert De Niro (Murray Franklin) · Marc Maron (Ted Marco) · Zazie Beetz (Sophie Dumond) · Shea Whigham (Detective Burke) · Frances Conroy (Penny Fleck) · Douglas Hodge (Alfred Pennyworth) · Brett Cullen (Thomas Wayne) · Glenn Fleshler (Randall) · Bill Camp (Detective Garrity) · Josh Pais (Hoyt Vaughn)

Laufzeit: 122 Min, FSK: ab 16 Jahre

Trailer und weitere Filminfos – Karten reservieren

Frechen-Film e.V. zeigt am
Mittwoch, 27.11.2019, 20:00 Uhr:

Gloria

Drama/Romanze: Die Mittfünfzigerin Gloria fühlt sich seit ihrer Scheidung einsam. Tagsüber kämpft sie sich durch ihren langweiligen Alltag im Büro und nachts schlägt sie sich die Nächte auf Single-Parties um die Ohren. Bei einer dieser nächtlichen Streifzüge lernt sie Arnold kennen. Zunächst scheint es für Gloria nun bergauf zu gehen, doch dann findet sie heraus, dass der ebenfalls geschiedene Arnold sie vor seinen Töchtern verheimlicht …

USA 2018, Regie: Sebastián Lelio, Darsteller: Julianne Moore (Gloria Bell) · John Turturro (Arnold) · Caren Pistorius (Anne) · Michael Cera (Peter) · Brad Garrett (Dustin) · Holland Taylor (Hillary) · Jeanne Tripplehorn (Fiona) · Rita Wilson (Vicky) · Chris Mulkey (Charlie) · Cassi Thomson (Virginia) · Tyson Ritter (Nachbar) · Jesse Erwin (Theo) · Sean Astin (Jeremy) · Barbara Sukowa (Melinda) · Alanna Ubach (Veronica)

Laufzeit: 101 Min, FSK: ab 0 Jahre

Trailer und weitere Filminfos Karten reservieren

NUR Do, 28.11.2019 UND Di, 03.12.2019, jeweils 20:00 Uhr:

Last Christmas

romantische Komödie: London in der Vorweihnachtszeit: Das Leben von Kate verläuft alles andere als rund. Sie stolpert von einem selbstverschuldeten Chaos ins nächste und auch ihre Arbeit als Elf in einem Weihnachtsladen macht sie nicht glücklicher. Doch dann tritt Tom in ihr Leben und ihm gelingt es, Kate wieder Lebensfreude und Selbstvertrauen zu schenken. Doch eigentlich ist das alles viel zu schön, um wahr zu sein – denn Tom scheint ein Geheimnis zu haben…

GB/USA 2019, Regie: Paul Feig, Darsteller: Emilia Clarke (Kate) · Henry Golding (Tom) · Emma Thompson (Adelia) · Michelle Yeoh · Rebecca Root (Dr. Addis) · Lydia Leonard (Marta) · Patti LuPone · Ingrid Oliver

Laufzeit: 102 Min, FSK: ab 0 Jahre

Trailer und weitere Filminfos Karten reservieren

Flimmer-DinnerFr, 29.11., Sa, 30.11.,  So, 01.12. und Mo, 02.12.2019:

Flimmer-Dinner

mit dem Film „Last Christmas“.

Alle Infos zum Flimmer-Dinner finden Sie HIER.

Frechen-Film e.V. zeigt am
Mi, 04.12.2019, 20:00 Uhr:

Ad Astra – Zu den Sternen

Drama/Sci-Fi: Als die Erde von gefährlichen elektromagnetischen Stürmen aus dem All heimgesucht wird, wendet sich die zuständige Weltraum-Behörde an den Astronauten und Raumfahrtingenieur Roy McBride und eröffnet ihm, dass ein Zusammenhang zwischen diesen Stürmen und der vor 30 Jahren verloren geglaubten Forschungsstation seines Vaters vermutet wird. Roy soll eine Botschaft ins All senden, in der Hoffnung, dass sein Vater auf diese reagiert, sollte er noch leben. Dafür muss Roy aber erst einmal selbst in den Weltraum aufbrechen, denn die Nachricht kann nicht von der Erde aus gesendet werden…

USA 2019, Regie: James Gray, Darsteller: Brad Pitt (Roy McBride) · Tommy Lee Jones (Clifford McBride) · Donald Sutherland (Colonel Pruitt) · Ruth Negga (Helen Lantos) · Kimberly Elise (Lorraine Deavers) · Jamie Kennedy (Peter Bello) · Sean Blakemore (Willy Levant) · Liv Tyler (Eve McBride) · John Ortiz (General Rivas) · Loren Dean (Donald Stanford) · LisaGay Hamilton (Amelia Vogel) · Alyson Reed (Janice Collins)

Laufzeit: 124 Min, FSK: ab 12 Jahre

Trailer und weitere Filminfos Karten reservieren

Do, 05.12.2019 bis Di, 10.12.2019, jeweils 20:00 Uhr:

Das perfekte Geheimnis

Komödie: Als sieben Freunde eines Abends zum Essen zusam-menkommen, schlägt einer von ihnen ein Spiel vor: Jeder legt sein Handy in die Mitte des Tisches und ganz egal, welche Bilder oder Nachrichten ankommen, alles muss mit allen geteilt werden. Telefonate sind nur über den Lautsprecher erlaubt. Doch was als kurzweiliger Zeitvertreib beginnt, führt schon bald zu einigen peinlichen und angespannten Situationen voller Überraschungen. Und schon bald droht nicht nur die Stimmung zu kippen, auch die langjährigen Beziehungen stehen durch die Aufdeckung von Geheimnissen auf dem Spiel…

D 2019, Regie: Bora Dagtekin, Darsteller: Elyas M’Barek (Leo) · Florian David Fitz (Pepe) · Jella Haase (Bianca) · Karoline Herfurth (Carlotta) · Frederick Lau (Simon) · Wotan Wilke Möhring (Rocco) · Jessica Schwarz (Eva) · Emily Kusche (Sophie) · Adriana Altaras (Leos Mutter) · David Ali Rashed (Leo, jung) · Levi Eisenblätter (Pepe, jung) · Luis Vorbach (Simon, jung) · Valentin von Falkenhayn (Rocco, jung)

Laufzeit: 111 Min, FSK: ab 12 Jahren

Trailer und weitere Filminfos Karten reservieren

Frechen-Film e.V. zeigt im Kinderkino am
Sonntag, 08.12.2019 um 16:00 Uhr:

Shaun das Schaf – UFO-Alarm

Animation: Auf der verschlafenen Mossy Bottom Farm setzt das freche Schaf Shaun alles daran, den Alltag mit seinen Späßen auf den Kopf zu stellen. Als eines Tages ein Ufo nahe der Farm bruchlandet und ein außerirdisches Mädchen mit beeindruckenden Kräften von Bord geht, sieht er darin die ideale Gelegenheit, seine Streiche auf das nächste Level zu heben und sich in neue Abenteuer zu stürzen. Gleichzeitig müssen sich Shaun und seine Farm-Freunde der Mission stellen, den außerirdischen Besuch wieder sicher in ihre Heimat zu schicken.

GB 2019, Regie: Will Becher, Richard Phelan

Laufzeit: 90 Min, FSK: ab 0 Jahre

Trailer und weitere FilminfosKarten reservieren

Frechen-Film e.V. zeigt am
Mittwoch, 11.12.2019, 20:00 Uhr:

Systemsprenger

DramaDie neunjährige Benni hat Wutanfälle, bei denen sie andere Kinder gefährlich verletzt. Sie hat bereits etliche Aufenthalte in der Psychiatrie und unzählige Pflegefamilien hinter sich. Das Jugendamt hat für solche Kinder einen Begriff: Systemsprenger. Benni sehnt sich eigentlich nach der Liebe ihrer Mutter. die ist jedoch mit dem Kind völlig überfordert. Bennis letzte Chance besteht in Anti-Agressionstrainer Micha und einem dreiwöchigen Intensivtraining in freier Natur. Kann er Benni von ihrer selbstzerstörerischen Natur erlösen?

D 2019, Regie: Nora Fingscheidt, Darsteller: Helena Zengel (Benni) · Albrecht Schuch (Michael Heller) · Gabriela Maria Schmeide (Frau Bafané) · Lisa Hagmeister (Bianca Klaaß) · Melanie Straub (Dr. Schönemann) · Victoria Trauttmansdorff (Pflegemutter Silvia) · Maryam Zaree (Elli Heller) · Tedros Teclebrhan (Erzieher Robert) · Matthias Brenner (Erzieher Wolfgang) · Barbara Philipp (Heimleiterin Redekamp) · Roland Bonjour (Jens) · Gisa Flake (Lehrerin) · Axel Werner (Bauer Bockelmann) · Julia Becker (Tini) · Peter Schneider (Erzieher Fabio) · Hadi Khanjanpour (Flughafenpersonal)

Laufzeit: 125 Min, FSK: ab 12 Jahre

Trailer und weitere Filminfos Karten reservieren

An jedem zweiten Freitag im Monat zeigt Frechen-Film e. V. einen Film aus dem Horror-/Mystery-/Suspense-Genre in der Spätvorstellung ab 23:00 Uhr

Fr, 13.12.2019, 23:00 Uhr:

Midsommar

Horror: Alle 90 Jahre feiern die Bewohner eines verschlafenen schwedischen Dorfes die Sommersonnenwende, jedoch nicht auf gerade traditionelle Art. Das weckt Christians Neugier, der mit Freundin Dani und einigen Freunden die Reise ins schwedische Hinterland antritt. Schnell stellen sie fest, dass statt fröhlicher Tänze unheimliche, groteske Rituale auf dem Programm stehen, die den vermeintlich romantischen Urlaub zu einem Horrortrip werden lassen…

USA 2019, Regie: Ari Aster, Darsteller: Florence Pugh (Dani) · Jack Reynor (Christian) · Vilhelm Blomgren (Pelle) · Will Poulter (Mark) · William Jackson Harper (Josh) · Ellora Torchia (Connie) · Katarina Weidhagen (Ylva) · Henrik Norlén (Ulf) · Gunnel Fred (Siv) · Archie Madekwe (Simon) · Isabelle Grill (Maja)

Laufzeit: 147 Min, FSK: ab 16 Jahre

Trailer und weitere Filminfos Karten reservieren

Frechen-Film e.V. zeigt am
Mittwoch, 18.12.2019, 20:00 Uhr:

Deutschstunde

Drama/Literaturverfilmung: Siggi Jepsen sitzt im Deutschland der Nachkriegszeit in einer Anstalt für schwer erziehbare Jugendliche ein. Er soll einen Aufsatz zum Thema „Die Freuden der Pflicht“ schreiben, hat jedoch keine Idee. Als er am nächsten Tag in eine Zelle gesperrt wird, brechen die Erinnerungen an seine Kindheit während des Zweiten Weltkriegs aus ihm heraus: Sein Vater, ein Polizist, sollte dem befreundeten expressionistischen Maler Ludwig Nansen ein Berufsverbot zu überbringen. Bei Nansens Überwachung sollte ihm Siggi helfen, dieser schlug sich jedoch auf die Seite des widerspenstigen Nansen und versteckte einige der verbotenen Bilder…

D 2019, Regie: Christian Schwochow, Darsteller: Levi Eisenblätter (Siggi Jepsen, Kind) · Tobias Moretti (Max Ludwig Nansen) · Ulrich Noethen (Jens Ole Jepsen) · Maria Dragus (Hilke Jepsen) · Johanna Wokalek (Ditte Nansen) · Artus M. Matthiessen (Prof. Himpel) · Louis Hofmann (Klaas Jepsen) · Tom Gronau (Siggi Jepsen, 16 Jahre) · Christian Serritiello (Englischer Soldat) · Sonja Richter (Gudrun Jepsen) · Mette Lysdahl (Hilde Isenbüttel)

Laufzeit: 125 Min, FSK: ab 12 Jahre

Trailer und weitere Filminfos Karten reservieren

Frechen-Film e.V. zeigt am
Sonntag, 29.12.2019, 16:00 Uhr:

Unser Weihnachtsklassiker!

Das Leben des Brian

Komödie: Brian (Graham Chapman) wurde im Stall nebenan in die Krippe gelegt und wird seitdem mit Jesus von Nazareth verwechselt. Das ist zwar lästig, aber so richtig kompliziert wird das Leben des Brian erst, als er für den Messias gehalten und von zahlreichen Anhängern Tag und Nacht belagert wird.

Der Kultfilm der Monty Python-Truppe lästert und ulkt über Römer, Sekten und Entertainment vor zweitausend Jahren und parodiert den Kitsch von Bibelfilmen und Historienspektakteln. Im großen Finale der Kreuzigungsszene singt und pfeift Eric Idle fröhlich sein Lied “Always Look on the Bright Side of Life”.

GB 1979,Originaltitel: Monty Python´s Life of Brian, Regie: Terry Jones, Darsteller: Eric Idle, John Cleese, Terry Gilliam, Graham Chapman, Sue Jones-Davies, Charles McKeown, Michael Palin

Laufzeit: 94 Min, FSK: ab 12 Jahren

Trailer und weitere Filminfos Karten reservieren

Frechen-Film e.V. zeigt am
Mittwoch, 01.01.2020, 20:00 Uhr:

Nurejew

Drama/Biografie: Anfang der 1960er Jahre reist der russische Ballettstar Rudolf Nurejew mit dem Leningrader Kirow-Ballett nach Paris, um dort das Können der russischen Tänzer unter Beweis zu stellen. Schnell gewöhnt sich der Tänzer an das westliche Leben und genießt es in vollen Zügen, sehr zum Missfallen der KGB-Mitarbeiter, die ihn überwachen sollen. Schließlich entscheidet er sich, seiner Heimat gänzlich den Rücken zu kehren – und beantragt politisches Asyl.

GB/F/SRB 2018, Regie: Ralph Fiennes, Darsteller: Oleg Ivenko (Rudolf Nurejew) · Adèle Exarchopoulos (Clara Saint) · Chulpan Khamatova (Ksenija Puschkin) · Ralph Fiennes (Alexander Puschkin) · Alexej Morosow (Strischewski) · Raphaël Personnaz (Pierre Lacotte) · Olivier Rabourdin (Alexinski) · Louis Hofmann (Teja Kremke) · Sergej Polunin (Juri Solowjew) · Maximilian Grigorijew (Rudolf Nurejew mit 8 Jahren) · Rawschana Kurkowa (Rudolfs Mutter) · Nebojsa Dugalic (Konstantin Sergejew) · Andrej Urgant (Iwanowski) · Jonathan Zaccaï (Serge Lifar)

Laufzeit: 127 Min, FSK: ab 6 Jahren

Trailer und weitere FilminfosKarten reservieren

Alle Angaben ohne Gewähr – Änderungen vorbehalten