Kinoprogramm

Alle Filme im Linden-Theater werden in Digital 2D gezeigt

Do, 13.12.2018 bis Di, 18.12.2018, jeweils 20:00 Uhr:

25 km/h

Tragikomödie: Die Brüder Christian und Georg sehen sich nach 30 Jahren auf der Beerdigung ihres Vaters wieder. Zunächst herrscht noch Funkstille, Tischler Georg hat den Vater bis zu dessen Tod gepflegt, Manager Christian war hingegen seit Jahren nicht mehr in der Heimat. In einer Alkohollaune beschließen die beiden Ü-40er, die Mofa-Tour nachzuholen, die sie eigentlich schon als Jugendliche unternehmen wollten. Vom Schwarzwald bis nach Rügen soll die Reise gehen und dabei nie schneller als 25 km/h – dafür haben die entfremdeten Brüder auf diese Art umso mehr Gelegenheit für jede Menge Abenteuer und umso mehr Zeit, sich wieder näherzukommen.

D 2018, Regie: Markus Goller, Darsteller: Lars Eidinger (Christian) · Bjarne Mädel (Georg) · Franka Potente (Ute) · Alexandra Maria Lara (Ingrid) · Sandra Hüller (Tanja) · Wotan Wilke Möhring (Hantel) · Jella Haase (Willie) · Jördis Triebel (Lisa) · Martin Brambach · Karoline Bär (Polizistin) · Curd Berger (Pfarrer) · Matti Schmidt-Schaller (Konrad)

Laufzeit: 117 Min, FSK: ab 6 Jahre

Trailer und weitere FilminfosKarten reservieren

Frechen-Film e.V. zeigt am
Mittwoch, 19.12.2018, 20:00 Uhr:

Ballon

Drama/Historie: Die Familien Strelzyk und Wetzel leben in der DDR und wollen weg. Im Sommer 1979 ist es so weit: Nach zwei Jahren harter Arbeit starten sie endlich ihren Fluchtversuch in einem selbstgebauten Heißluftballon. Doch die Flucht aus ihrer Heimat in Thüringen endet kurz vor der innerdeutschen Grenze, als der Ballon abstürzt. Die beiden Familien arbeiten fieberhaft an einem neuen Ballon, denn mittlerweile ist ihnen die Stasi auf die Schliche gekommen und beginnt mit den Ermittlungen. Es beginnt ein gnadenloser Wettlauf gegen die Zeit…

D 2018, Regie: Michael „Bully“ Herbig, Darsteller: Friedrich Mücke (Peter Strelzyk) · Karoline Schuch (Doris Strelzyk) · Alicia von Rittberg (Petra Wetzel) · David Kross (Günter Wetzel) · Thomas Kretschmann (Oberstleutnant Seidel) · Jonas Holdenrieder (Frank Strelzyk) · Tilman Döbler (Andreas ‚Fitscher‘ Strelzyk) · Christian Näthe (Hauptmann Heym) · Ronald Kukulies (Erik Baumann) · Emily Kusche (Klara Baumann) · Ulrich Brandhoff (Oberstleutnat Tornow) · Gernot Kunert (Oberstleutnant Schirra) · Peter Prager (Günters Stiefvater)

Laufzeit: 125 Min, FSK: ab 12 Jahre

Trailer und weitere FilminfosKarten reservieren

Do, 20.12.2018 bis So, 23.12.2018, jeweils 20:00 Uhr,
So, 23.12.2018 auch um 16:00 Uhr,

sowie Heiligabend (24.12.2018) um 11:00 Uhr:

Der Grinch

Animation: Der Grinch ist ein grüner, zynischer Miesepeter, der in einer Höhle oberhalb des Dörfchens Whoville lebt, wo man Weihnachten über alles liebt. Der Griesgram hasst jedoch das Weihnachtsfest, und als das nächste Weihnachtsfest vor der Tür steht, hat der Grinch endgültig die Schnauze voll und beschließt, Weihnachten zu stehlen. Bei der Umsetzung seines diabolischen Plans trifft er auf die kleine Cindy-Lou, die an Heiligabend extra länger wachgeblieben ist, um den Weihnachtsmann zu treffen. Und ihre guten Absichten drohen seine Pläne zunichte zu machen…

USA 2018, Originaltitel: Dr. Seuss´The Grinch, Regie: Scott Mosier, Yarrow Cheney

Laufzeit: 86 Min, FSK: ab 0 Jahre

Trailer und weitere Filminfos Karten reservieren

XMDC_217XMDC_217Di, 25.12.2018 geschlossen

Wir wünschen frohe Feiertage

Frechen-Film e.V. zeigt am
Mittwoch, 26.12.2018, 20:00 Uhr:

Unser Weihnachtsklassiker!

Das Leben des Brian

Komödie: Brian (Graham Chapman) wurde im Stall nebenan in die Krippe gelegt und wird seitdem mit Jesus von Nazareth verwechselt. Das ist zwar lästig, aber so richtig kompliziert wird das Leben des Brian erst, als er für den Messias gehalten und von zahlreichen Anhängern Tag und Nacht belagert wird.

Der Kultfilm der Monty Python-Truppe lästert und ulkt über Römer, Sekten und Entertainment vor zweitausend Jahren und parodiert den Kitsch von Bibelfilmen und Historienspektakteln. Im großen Finale der Kreuzigungsszene singt und pfeift Eric Idle fröhlich sein Lied “Always Look on the Bright Side of Life”.

GB 1979,Originaltitel: Monty Python´s Life of Brian, Regie: Terry Jones, Darsteller: Eric Idle, John Cleese, Terry Gilliam, Graham Chapman, Sue Jones-Davies, Charles McKeown, Michael Palin

Laufzeit: 94 Min, FSK: ab 12 Jahren

Trailer und weitere Filminfos Karten reservieren

Do, 27.12.2018 bis So, 30.12.2018 sowie Di, 01.01.2019, jeweils 19:30 Uhr (wegen Überlänge),
So, 30.12.2018 auch um 15:30 Uhr:

Phantastische Tierwesen: Grindelwalds Verbrechen

Fantasy/Abenteuer: Gellert Grindelwald ist die Flucht gelungen. Einzig Grindelwalds ehemaliger Freund Albus Dumbledore wäre in der Lage, ihn zu stoppen, kann aber nicht selbst gegen Grindelwald vorgehen. Darum benötigt er die Hilfe seines früheren Schülers Scamander, den es darum nach Paris verschlägt. Denn dort ist der mysteriöse Credence untergetaucht, den Grindelwald für sich gewinnen will. Auch Tina ist in Paris bereits auf der Suche nach dem Obscurial und als auch ihre Schwester Queenie dorthin reist, brechen Newt und sein Freund, der Muggel Jacob Kowalski, ebenfalls Richtung Frankreich auf…

GB/USA 2018, Originaltitel: Phantastic Beasts: The Crimes of Grindelwald, Regie: David Yates, Darsteller: Eddie Redmayne (Newt Scamander) · Katherine Waterston (Tina Goldstein) · Dan Fogler (Jacob Kowalski) · Jude Law (Albus Dumbledore) · Johnny Depp (Gellert Grindelwald) · Ólafur Darri Ólafsson (Skender) · Alison Sudol (Queenie Goldstein) · Ezra Miller (Credence Barebone) · Zoë Kravitz (Leta Lestrange) · Carmen Ejogo (Seraphina Picquery) · Kevin Guthrie (Abernathy) · Callum Turner (Theseus Scamander) · Claudia Kim (Nagini) · Ingvar Eggert Sigurðsson (Grimmson)

Laufzeit: 134 Min, FSK: ab 12 Jahre

Trailer und weitere FilminfosKarten reservieren

Partyfeuerwerk08Am 31.12. geschlossen

Guten Rutsch ins Jahr 2019

Frechen-Film e.V. zeigt am
Mittwoch, 02.01.2019, 19:30 Uhr (wegen Überlänge):

The man who killed Don Quixote

Drama, Abenteuer: Der ebenso abgestumpfte wie eingebildete Werberegisseur Toby ist in Spanien, um dort einen Clip abzudrehen. Dabei muss er sich mit der Tatsache auseinandersetzen, dass ein Film über den legendären Don Quixote, den er in seiner Jugend gedreht hat, tragische Auswirkungen für die Bewohner eines kleinen spanischen Dorfes in der Nähe hatte. Der alte Schuhmacher etwa, der einst Don Quixote spielte, hält sich seitdem wirklich für die legendäre Romanfigur und die damalige Nebendarstellerin Angelica ist zur willenlosen Geliebten des russischen Oligarchen Alexei Mjiskin geworden. Toby versucht, einen Weg zu finden, um seine Taten von damals wieder gutzumachen…

GB/SP/B/F/P 2018, Originaltitel: The man who killed Don Quixote, Regie: Terry Gilliam, Darsteller: Adam Driver (Toby) · Jonathan Pryce (Don Quixote) · Stellan Skarsgård (Der Boss) · Olga Kurylenko (Jacqui) · Joana Ribeiro (Angelica) · Óscar Jaenada (Der Zigeuner) · Jason Watkins (Rupert) · Sergi López (Der Bauer) · Rossy de Palma (Die Bauersfrau) · Hovik Keuchkerian (Raúl) · Jordi Mollà (Alexei Mishkin) · Paloma Bloyd (Melissa)

Laufzeit: 133 Min, FSK: ab 12 Jahre

Trailer und weitere Filminfos Karten reservieren

Frechen-Film e.V. zeigt im Kinderkino am
Sonntag, 06.01.2019 um 16:00 Uhr:

Tabaluga – Der Film

Animation: Mit seinem besten Freund, dem Marienkäfer Bully, und seinem Ziehvater, dem Raben Kolk, lebt der kleine Drache Tabulaga im idyllischen Grünland. Doch dieses ist bedroht durch den bösen Herrscher Arktos aus dem Eisland, der Grünland vereisen will. Als Tabaluga erfährt, dass dieser auch schon seine Eltern auf dem Gewissen hat, bricht er auf, um Arktos entgegenzutreten. Auf seinem Weg lernt er Eisprinzessin Lilli und den Eisbären Limbo kennen, die ihm hilfreich zur Seite stehen. Und nicht nur das: Weil sich Tabaluga in Lilli verliebt, lernt er auch endlich, wie ein echter Drache Feuer zu spucken, und verfügt nun über die nötige Fähigkeit, um Arktos zu besiegen…

D 2018, Regie: Sven Unterwaldt, Toby Genkel

Laufzeit: 90 Min, FSK: ab 0 Jahre

Trailer und weitere FilminfosKarten reservieren

Frechen-Film e.V. präsentiert am
Mittwoch, 09.01.2019, 19:30 Uhr (wegen Überlänge):

A Star is born

Drama/Romanze: Auf dem Höhepunkt seiner Karriere lernt der Musiker Jackson Maine die Kellnerin Ally kennen, deren großes musikalisches Talent er sofort erkennt. Nach einer romantischen Nacht lädt Jackson Ally zu seinem seiner Konzerte ein und holt sie dann überraschend auf die Bühne. Der grandiose Auftritt der Nachwuchssängerin geht viral – und nach dem Konzert entwickelt sich eine leidenschaftliche Liebesbeziehung zwischen Jackson und seiner musikalischen Entdeckung. Während Ally´s Stern nun unaufhaltsam steigt, beginnt der von Jackson zu sinken und er verfällt immer mehr dem Alkohol…

USA 2018, Regie: Bradley Cooper, Darsteller: Lady Gaga (Ally) · Bradley Cooper (Jackson Maine) · Sam Elliott (Bobby) · Dave Chappelle (Noodles) · Anthony Ramos (Ramon) · Andrew Dice Clay (Lorenzo) · Bonnie Somerville (Sally Cummings) · Michael Harney (Wolfe) · Rebecca Field (Gail) · Rafi Gavron (Rez) · Greg Grunberg (Phil) · Ron Rifkin (Carl)

Laufzeit: 134 Min, FSK: ab 12 Jahre

Trailer und weitere Filminfos Karten reservieren

Vorschau: Ab Do, 10.01.2019:

Bumblebee

Action/Sci-Fi: Im Jahr 1987 soll der Autobot-Soldat B-127 auf der Erde eine Basis aufbauen, da der Kampf um Cybertron endgültig verloren scheint. Der Transformer landet jedoch nach einem ersten Kampf mit den Decepticons als beschädigter VW-Käfer auf einem Schrottplatz in einer kleinen kalifornischen Küstenstadt. Dort stößt die 17-jährige Schülerin Charlie auf den geschwächten Autobot. Sie repariert das von ihr auf den Namen Bumblebee getaufte Auto und stellt dabei fest, dass der Wagen alles andere als eine alte, verrostete Schrottmaschine ist. Es entwickelt sich eine enge Freundschaft zwischen Mädchen und Maschine…

USA 2018, Regie: Travis Knight, Darsteller: Hailee Steinfeld (Charlie Watson) · John Cena (Agent Burns) · Megyn Price (Amber) · Pamela Adlon · Kenneth Choi · John Ortiz (Agent Powell) · Jorge Lendeborg jr. (Memo)

Laufzeit: 113 Min, FSK: ab 12 Jahre

Trailer und weitere Filminfos Karten reservieren

So, 13.01.2019, 15:00 Uhr

Frechener Zeitgeschichte in Bild und Ton

Ein Filmvortrag von Peter Kleinen in Kooperation mit dem Frechener Geschichtsverein e.V. und dem Linden-Theater e.V.

Der Eintritt ist frei
Alle Infos zu der Veranstaltung finden Sie HIER.

Frechen-Film e.V. zeigt am
Mittwoch, 16.01.2019, 20:00 Uhr:

Krystal

Tragikomödie: Der behütet aufgewachsene Taylor Ogburn hat einen Herzfehler, der ihn massiv einschränkt. Wie soll er sein Leben da intensiv auskosten? Eines Tages begegnet er Krystal und erkennt in der ehemaligen Prostituierten, Stripperin, und Alkoholikerin sogleich die Frau seiner Träume. Taylors Familie lehnt Krystal und ihren 16-jährigen Sohn, der im Rollstuhl sitzt, ab. Doch der Junge kann der verführerischen, nie langweiligen Frau einfach nicht widerstehen. Er gibt vor, alkoholabhängig zu sein und nimmt an Treffen der Anonymen Alkoholiker teil, nur um Krystal nahe zu sein…

Laufzeit: 94 Min, FSK: ab 12 Jahre

Trailer und weitere Filminfos Karten reservieren

Frechen-Film e.V. zeigt am
Mittwoch, 23.01.2019, 20:00 Uhr:

Intrigo: Tod eines Autors

Krimi: Der Übersetzer David Moerk erhält von seinem Verleger den Auftrag, ein Manuskript des renommierten Schriftstellers Germund Rein zu übersetzen. David macht sich an die Arbeit und stellt schnell fest, dass sich Rein offenbar umgebracht hat. Außerdem entdeckt er in dem Roman unheimliche Parallelen zu seinem eigenen Leben, darunter auch zu seiner verschwundenen Frau Eva. Während sich Wirklichkeit und Fiktion immer mehr vermengen, wird David von seiner dunklen Vergangenheit eingeholt…

S/USA/D 2018, Originaltitel: Intrigo: Death of an author, Regie: Daniel Alfredson, Darsteller: Ben Kingsley (Henderson) · Benno Fürmann (David) · Tuva Novotny (Eva) · Veronica Ferres (Kerr) · Michael Byrne (Keller) · Daniela Lavender (Mariam) · Erik Johansson (Mauritz) · Elizabeth Counsell (Frau Bloeme) · Sandra Dickinson (Madame H) · Sian Webber (Richterin)

Laufzeit: 106 Min, FSK: ab 12 Jahre

Trailer und weitere Filminfos Karten reservieren

Frechen-Film e.V. zeigt am
Sonntag, 27.01.2019, 15:00 Uhr:

Werk ohne Autor

– in Zusammenarbeit mit dem Kunstverein Frechen –

Drama/Thriller: Zu Zeiten der deutschen Teilung gelingt dem jungen Künstler Kurt Barnert die Flucht aus der DDR in die Bundesrepublik. Dennoch plagen ihn seine Kindheits- und Jugendtraumata, die er während der Herrschaft der Nazis und der SED-Zeit erlitten hat. Doch dann lernt er die Studentin Elizabeth kennen. Plötzlich gelingen ihm Bilder, mit denen er nicht nur seine eigenen Erlebnisse verarbeitet, sondern auch die einer ganzen Generation. Doch Kurts Glück wird durch das schwierige Verhältnis zu seinem undurchsichtigen Schwiegervater Professor Seeband überschattet. Denn dieser trägt einige Schuld an den schwerwiegenden Ereignissen in Kurts Leben…

Der Film wird inklusive einer Pause gezeigt.

D 2018, Regie: Florian Henckell von Donnersmarck, Darsteller: Tom Schilling (Kurt Barnert) · Sebastian Koch (Prof. Carl Seeband) · Paula Beer (Elisabeth Seeband) · Ina Weisse (Martha Seeband) · Saskia Rosendahl (Elisabeth May) · Jeanette Hain (Waltraut Barnert) · Jörg Schüttauf (Johann Barnert) · Florian Bartholomäi (Günther May) · Hanno Koffler (Günter Preusser) · Oliver Masucci (Antonius van Verten) · Lars Eidinger (Ausstellungsführer) · Rainer Bock (Dr. Burghart Kroll) · David Schütter (Adrian Schimmel) · Ben Becker (Vorarbeiter) · Jonas Dassler (Ehrenfried May) · Cai Cohrs (Kurt Barnert mit sechs Jahren)
 
Laufzeit: 188 Min, FSK: ab 12 Jahre

Trailer und weitere Filminfos Karten reservieren

Frechen-Film e.V. zeigt am
Mittwoch, 30.01.2019, 20:00 Uhr:

Nur ein kleiner Gefallen

Thriller: Seit dem Tod ihres Mannes muss Stephanie ihren Sohn Miles alleine versorgen. Für die hilfsbereite Bloggerin ist es selbstverständlich, ihrer neuen Freundin auszuhelfen: Emily bittet sie darum, Sohn Nicky nach der Schule mit nach Hause zu nehmen. Doch Emily verschwindet spurlos. Stephanie kümmert sich zusammen mit Emilys Mann Sean um den Jungen. Dabei kommen sich Stephanie und Sean näher. Sie beginnt, von einem neuen Leben zu träumen. Doch dann wird Emilys Leiche gefunden…

USA 2018, Originaltitel: A Simple Favor, Regie: Paul Feig, Darsteller: Anna Kendrick (Stephanie Smothers) · Ian Ho (Nicky Nelson) · Blake Lively (Emily Nelson aka Hope McLanden) · Henry Golding (Sean Townsend) · Andrew Rannells (Darren) · Linda Cardellini (Diana Hyland) · Rupert Friend (Dennis Nylon) · Jean Smart (Margaret McLanden)

Laufzeit: 117 Min, FSK: ab 12 Jahre

Trailer und weitere Filminfos Karten reservieren

Frechen-Film e.V. zeigt am
Mittwoch, 06.02.2019, 19:30 Uhr (wegen Überlänge):

Aufbruch zum Mond

Drama/Biopic: Der Ingenieur Neil Armstrong arbeitet Anfang der 60er Jahre als Testpilot für Jets und Raketenflugzeuge Sein ganzes Leben ändert sich, als seine Tochter an einem Gehirntumor stirbt und die Familie nach einer Veränderung sucht. Diese bietet sich, als die NASA für ein Mondprogramm auf der Suche nach Piloten mit Ingenieurswissen ist. Neil nutzt die Chance und zieht mit seiner Familie nach Houston, wo er eine Ausbildung zum Astronauten beginnt. Nach etlichen Strapazen und Testflügen kämpft sich der professionelle Ingenieur bis an die Spitze und wird bald gemeinsam mit Buzz Aldrin und Mike Collins mit der Apollo-11-Mission zum Mond geschickt.

USA 2018, Originaltitel: The First, Regie: Damien Chazelle, Darsteller: Ryan Gosling (Neil Armstrong) · Claire Foy (Janet Armstrong) · Ciarán Hinds (Robert Gilruth) · Kyle Chandler (Deke Slayton) · Jason Clarke (Edward Higgins White) · Shea Whigham (Gus Grissom) · Corey Stoll (Buzz Aldrin) · Patrick Fugit (Elliott See) · Lukas Haas (Mike Collins) · Pablo Schreiber (Jim Lovell) · Christopher Abbott (Dave Scott)

Laufzeit: 142 Min, FSK: ab 12 Jahre

Trailer und weitere FilminfosKarten reservieren

Frechen-Film e.V. zeigt am
Mittwoch, 13.02.2019, 20:00 Uhr:

Juliet, naked

Romanze: Der Musikliebhaber Duncan ist fast schon besessen vom Singer-Songwriter Tucker Crowe, der nach zwei Jahrzehnten mit „Juliet, Naked“ endlich ein neues Album veröffentlicht. Duncans Freundin Annie kann den Songs nicht viel abgewinnen und Duncan ist sauer. Während er eine euphorische Kritik auf seiner Fan-Website veröffentlicht, schreibt Annie einen Artikel, in dem sie die Platte kritisiert – woraufhin sich Crowe schließlich persönlich bei ihr meldet. Schnell entsteht zwischen Annie und Tucker eine Online-Freundschaft. Wird daraus vielleicht mehr?

USA 2018, Regie: Jesse Peretz, Darsteller: Rose Byrne (Annie Platt) · Ethan Hawke (Tucker Crowe) · Chris O’Dowd (Duncan) · Azhy Robertson (Jackson Crowe) · Ayoola Smart (Lizzie Crowe) · Denise Gough (Gina) · Philip Davis (Bürgermeister Barton) · Jimmy O. Yang (Elliot) · Megan Dodds (Carrie) · Lily Brazier (Ros Platt) · Eleanor Matsuura (Cat) · Thomas Gray (Zak)

Laufzeit: 98 Min, FSK: ab 0 Jahre

Trailer und weitere Filminfos Karten reservieren

Frechen-Film e.V. zeigt am
Mittwoch, 20.02.2019, 20:00 Uhr:

Verschwörung

Thriller: Lisbeth Salander streift nachts als Rächerin der Frauen, die von Männern verletzt wurden, durch die Straßen. Außerdem ist sie eine berühmt-berüchtigte Hackerin. Ex-NSA-Mitarbeiter Frans Balder heuert sie deswegen für seine Dienste an. Einst hat er ein Programm für den amerikanischen Geheimdienst entwickelt, das es möglich macht, alle Nuklearraketen der Welt zu kontrollieren. Nun soll Lisbeth ihm helfen, es zu zerstören. Diese kann zwar den Code stehlen, wird aber überfallen und die gefährliche Software gestohlen, während auch NSA-Sicherheitschef Edwin Needham auf dem Weg nach Schweden ist, um sich das Programm zurückzuholen. Zudem halten der schwedische Geheimdienst und die Polizei Lisbeth für eine Mörderin und jagen sie…

USA 2018, Originaltitel: The Girl in the Spider´s Web: A New Dragon Tattoo Story, Regie: Fede Alvarez, Darsteller: Claire Foy (Lisbeth Salander) · Sylvia Hoeks (Camilla Salander) · Lakeith Stanfield (Edwin Needham) · Sverrir Gudnason (Mikael Blomkvist) · Lakeith Stanfield (Edwin Neeham) · Stephen Merchant (Frans Balder) · Claes Bang (Jan Holster) · Christopher Convery (August Balder) · Cameron Britton (Plague) · Vicky Krieps (Erika Berger) · Synnøve Macody Lund (Gabriella Grane) · Mikael Persbrandt (Alexander Zalachenko)

Laufzeit: 116 Min, FSK: ab 16 Jahren

Trailer und weitere FilminfosKarten reservieren

Frechen-Film e.V. zeigt am
Mittwoch, 27.02.2019, 20:00 Uhr:

Astrid

Biopic: Die junge Astrid Lindgren beginnt ein Praktikum bei einer kleinen Tageszeitung. Eine Affäre mit dem Herausgeber endet in einer ungewollten Schwangerschaft. Dem Skandal entrinnend zieht sie nach Stockholm. Ihr Sohn Lasse bleibt bei einer Pflegemutter in Kopenhagen. Astrid spart alles Geld für die Reisen zu ihrem Sohn, der sich jedoch von ihr entfremdet. Als die Pflegemutter erkrankt, muss sie Lasse wieder zu sich nehmen. Um sein Vertrauen wiederzugewinnen, denkt sie sich Geschichten aus – der Grundstein für ihre Karriere als Jugendbuchautorin…

S/DK/D 2018, Originaltitel: Unga Astrid, Regie: Pernille Fischer Christensen, Darsteller: Alba August (Astrid) · Maria Bonnevie (Hanna) · Trine Dyrholm (Marie) · Henrik Rafaelsen (Blomberg) · Magnus Krepper (Samuel) · Björn Gustafsson (Sture Lindgren) · Liv LeMoyne (Saga) · Sofia Karemyr (Madicken)

Laufzeit: 123 Min, FSK: ab 6 Jahren

Trailer und weitere FilminfosKarten reservieren

Alle Angaben ohne Gewähr – Änderungen vorbehalten