Sonderveranstaltungen

In dieser Rubrik finden Sie Veranstaltungen, die wir außerhalb des regulären Kinoprogramms planen:

Sonntag, 17.03.2019, 15:00 Uhr:

(Einlass 14:30)

Frechener Zeitgeschichte in Bild und Ton

Ein Filmvortrag von Peter Kleinen in Kooperation mit dem Frechener Geschichtsverein e.V. und dem Linden-Theater e.V.   

Zusatzvorstellung nach dem großen Erfolg der ersten Veranstaltung am 13.01.2019.

Eintritt: frei

Highlights aus Videodokumentationen von Peter Kleinen führen durch sieben Jahrzehnte Frechener Zeitgeschichte.

Der erste Teil erstreckt sich auf Veränderungen im Stadtgebiet.

In einer virtuellen Reise durch Frechener Zeitgeschichte tauchen noch einmal viele fast vergessene markante Bauten wie Burgschule, Brauerei Metzmacher, Gaststätte Uhles und andere inzwischen längst verschwundene Bauten auf.  Im Originalton ist die Rede von Bürgermeister Kurt Bornhoff zur Einweihung des neuen Rathauses zu hören. Videoaufzeichnungen aus 2001 und  Luftbildaufnahmen aus 2018 lassen die Veränderungen im Stadtbild noch einmal deutlich werden.

Die Industriebetriebe Steinzeugwerk „Cremer & Breuer“ und die Brikettfabrik  „Grube Carl“ wurden für die Nachwelt im Arbeitsprozess festgehalten. Die Veränderungen seit der Stilllegung der Werke werden ebenfalls in Fotos dargestellt.

Im zweiten Teil „Ereignisse“ werden Veranstaltungen aus Sport, Vereinen, Kirche, Straßenkarneval  der Stadt Frechen und ihren Ortsteilen gezeigt.

Der Videofilm hat insgesamt eine Laufzeit von ca. 135 Minuten.

Bei der Filmvorführung im Linden-Theater wird eine Pause von ca. 20 Minuten eingelegt.

Hier besteht die Möglichkeit zur Kommunikation oder sich am Süßwarenstand zu verköstigen.

Berichte über bereits stattgefundene Veranstaltungen finden Sie auf unserer Seite „Veranstaltungsarchiv“.