Kinoprogramm

Alle Filme im Linden-Theater werden in Digital 2D gezeigt

Do, 16.08.2018 bis Di, 21.08.2018, jeweils 20:00 Uhr:

Ant-Man and The Wasp

wichtiger Hinweis: Für diesen Film können wir aufgrund der Verleihkonditionen die Preiskategorie „Parkett ermäßigt“ nicht anbieten. Wir bitten um Verständnis.

Action/Sci-Fi: Seit den Ereignissen von „The First Avenger: Civil War“ steht Scott Lang alias Ant-Man unter Hausarrest. Die meiste Zeit verbringt er damit, ein guter Vater für seine Tochter zu sein. Doch kurz vor Ablauf seiner Strafe wird er von seinem Mentor Dr. Hank Pym und dessen Tochter Hope van Dyne kontaktiert. Scott soll Hank und Hope bei der Suche nach Hopes Mutter Janet helfen, die vor langer Zeit bei einer gefährlichen Mission im subatomaren Raum verschwand. Doch bei ihrer Mission geraten Scott, Hope und Hank mit der mysteriösen Ghost aneinander, die ihre ganz eigenen Ziele verfolgt…

USA 2018, Originaltitel: Ant-Man And The Wasp, Regie: Peyton Reed, Darsteller: Paul Rudd (Scott Lang / Ant-Man) · Evangeline Lilly (Hope van Dyne / Wasp) · Michael Peña (Luis) · Walton Goggins (Sonny Burch) · Bobby Cannavale (Paxton) · Judy Greer (Maggie Lang) · T.I. (Dave) · David Dastmalchian (Kurt) · Hannah John-Kamen (Ghost) · Abby Ryder Fortson (Cassie) · Randall Park (Jimmy Woo) · Michelle Pfeiffer (Janet van Dyne) · Laurence Fishburne (Bill Foster) · Michael Douglas (Hank Pym)

Laufzeit: 118 Min, FSK: ab 12 Jahre

Trailer und weitere FilminfosKarten reservieren

Frechen-Film e.V. zeigt am
Mittwoch, 22.08.2018, 20:00 Uhr:

Letztendlich sind wir dem Universum egal

Drama/Fantsay: Die 16-jährige Rhiannon verliebt sich ungewöhnlich – in eine Seele namens A, die jeden Tag in den Körper eines anderen 16-jährigen Mädchens oder Jungens schlüpft. Rhiannon verliebt sich, als die Seele gerade im Körper ihres Freundes Justin zu Gast ist und es ist für sie schwer, A an den folgenden Tagen wiederzufinden. Aber die beiden spüren eine geheimnisvolle Verbindung zueinander und setzen alles daran, sich nicht aus den Augen zu verlieren. Je stärker die Zuneigung zwischen Rhiannon und A wird, desto mehr spürt die junge Frau jedoch, dass ihr eine unfassbar schwierige Entscheidung bevorsteht…

Die Young-Adult-Romanze basiert auf einer literarischen Vorlage, dem gleichnamigen episodenhaften Roman von David Levithan.

USA 2017, Originaltitel: Every Day, Regie: Michael Sucsy, Darsteller: Angourie Rice (Rhiannon) · Justice Smith (Justin) · Owen Teague (Alexander) · Maria Bello (Lindsey) · Debby Ryan (Jolene) · Lucas Jade Zumann (Nathan) · Jacob Batalon (James) · Colin Ford (Xavier) · Michael Cram (Nick) · Amanda Arcuri (Rebecca)

Laufzeit: 98 Min, FSK: ab 6 Jahre

Trailer und weitere Filminfos Karten reservieren

Do, 23.08.2018 bis Di, 28.08.2018, jeweils 19:30 Uhr (wegen Überlänge):

Mission: Impossible – Fallout

Action: Die Geheimorganisation Impossible Mission Force (IMF) ist wieder aktiv. IMF-Chef Alan Hunley schickt seine Agenten Ethan Hunt, Benji Dunn und Luther Stickell auf eine heikle Mission, um hochgefährliches, waffenfähiges Plutonium sicherzustellen, das auf dem Schwarzmarkt angeboten wird. Eine Terroristengruppe plant, daraus tragbare Atombomben zu bauen. Ihr Ziel: die Welt in Chaos zu stürzen. Hunts Mission schlägt jedoch fehl, weil er das Leben seiner Partner über den Erfolg seines Auftrags stellt. Das bringt das IMF unter Druck, sodass die CIA-Chefin Erica Sloane die Geduld verliert und ihren berüchtigten Agenten August Walker zur Verstärkung schickt…

USA 2018, Originaltitel: Mission: Impossible – Fallout, Regie: Christopher McQuarrie, Darsteller: Tom Cruise (Ethan Hunt) · Rebecca Ferguson (Ilsa Faust) · Vanessa Kirby (Weiße Witwe) · Henry Cavill (August Walker) · Michelle Monaghan (Julia Meade-Hunt) · Angela Bassett (Erica Sloan) · Simon Pegg (Benji Dunn) · Alec Baldwin (Alan Hunley) · Wes Bentley (Patrick) · Sean Harris (Solomon Lane) · Ving Rhames (Luther Stickell) · Ross O’Hennessy (British Agent 002) · Velibor Topic (Zolas Handlanger) · Kristoffer Joner (Nils Debruuk) · Frederick Schmidt (Zola)

Laufzeit: 148 Min, FSK: ab 12 Jahre

Trailer und weitere Filminfos Karten reservieren

Freitag, 24.08.2018:

Sommer-KinoOpen-Air-Sommerkino im Terrassenfreibad Frechen

Film: Wunder

Der Einlass zum Open-Air-Kino beginnt gegen 21:00 Uhr, der Film startet bei ausreichender Dunkelheit, ca. um 21:30 Uhr.

Bei schlechtem Wetter findet die Veranstaltung nicht statt oder wird auf einen späteren Termin verlegt.

Eintrittspreis: 5,- €

Alle Infos zum Event finden Sie HIER.

Frechen-Film e.V. zeigt am
Mittwoch, 29.08.2018, 20:00 Uhr:

Tanz ins Leben

Komödie: Sandra Abbott ist seit 35 Jahren mit ihrem Mann Mike verheiratet und wähnte sich bislang immer in einer glücklichen Beziehung. Doch als Mike in Ruhestand geht, entdeckt sie, dass er eine Affäre mit ihrer besten Freundin hat. Da zieht Sandra kurz entschlossen zu ihrer älteren Schwester Bif, zu der sie lange nur wenig Kontakt hatte. Die beiden Geschwister könnten unterschiedlicher nicht sein: Bif ist ein Freigeist – Sandra hingegen ein Snob. Bif nimmt ihre Schwester mit in ihren Tanzkurs und stellt sie ihren Freunden vor, darunter der charmante Charlie. Langsam, aber stetig wird Sandras Leben wieder besser…

GB 2017, Originaltitel: Finding your feet, Regie: Richard Loncraine, Darsteller: Imelda Staunton (Sandra) · Timothy Spall (Charlie) · Celia Imrie (Bif) · Joanna Lumley (Jackie) · David Hayman (Ted) · John Sessions (Mike) · Josie Lawrence (Pamela) · Indra Ové (Corrina) · Sian Thomas (Lilly) · Phoebe Nicholls (Janet)

Laufzeit: 112 Min, FSK: ab 0 Jahren

Trailer und weitere FilminfosKarten reservieren

Frechen-Film e.V. zeigt im Kinderkino am
Sonntag, 02.09.2018 um 16:00 Uhr:

Hotel Transsilvanien 3 – Ein Monster Urlaub

Animation: Mavis überrascht ihren Vater Dracula mit einem Familienurlaub im Rahmen einer luxuriösen Monster-Kreuzfahrt, damit er auch einmal ausspannen kann. Draculas Vater Vlad und die monströsen Freunde kommen mit, als der mysteriöse Kahn in See sticht. Zwischen Monster-Volleyball, Relaxen im Mondschein und Ausflügen an Land entdeckt Dracula längst begraben geglaubte Gefühle in sich, als er die Kapitänin Ericka erblickt und sich Hals über Kopf in sie verliebt. Nun ist es an Mavis, skeptisch zu bleiben und ihren Vater zur Vorsicht zu mahnen – denn irgendwas stimmt mit Ericka einfach nicht…

USA 2018, Originaltitel: Hotel Transylvania 3: Summer Vacation, Regie: Genndy Tartakovsky,

Laufzeit: 97 Min, FSK: ab 0 Jahren

Trailer und weitere FilminfosKarten reservieren

Frechen-Film e.V. präsentiert am
Mittwoch, 05.09.2018, 20:00 Uhr:

Swimming With Men

Komödie: In Erics Leben läuft nichts mehr rund. Während seine Frau in der Lokalpolitik Karriere macht, langweilt sich Eric in seinem Job als Buchhalter. Beim allabendlichen Besuch im Schwimmbad, um monoton seine Bahnen zu ziehen, entdeckt er etwas Merkwürdiges: Eine Gruppe Männer übt Synchronschwimmen und hat jede Menge Spaß dabei! Spaß, der in Erics Leben gerade völlig fehlt, und so entschließt er sich kurzerhand, bei der Truppe mitzumachen. Bald schon entwickelt er ungeahnten Ehrgeiz und neues Selbstvertrauen, und während sich das Team auf die Wasserballett-Weltmeisterschaft vorbereitet, beginnt auch seine Familie, die positive Veränderung an Eric zu bemerken…

GB 2018, Originaltitel: Swimming with men, Regie: Oliver Parker, Darsteller: Rob Brydon (Eric) · Adeel Akhtar (Kurt) · Daniel Mays (Colin) · Jim Carter (Ted) · Rupert Graves (Luke) · Thomas Turgoose (Tom) · Charlotte Riley (Susan) · Jane Horrocks (Heather) · Nathaniel Parker (Lewis) · Christian Rubeck (Jonas)

Laufzeit: 103 Min, FSK: ab 0 Jahre

Trailer und weitere Filminfos Karten reservieren

Frechen-Film e.V. zeigt am
Mittwoch, 12.09.2018, 20:00 Uhr:

Augenblicke: Gesichter einer Reise

– in Zusammenarbeit mit dem Kunstverein Frechen –

Dokumentation: Dokumentation des Streetart-Künstlers JR und der Regie-Ikone Agnès Varda, bekannt aus der Nouvelle Vague. In „Augenblicke: Gesichter einer Reise“ begeben sich die beiden in ihrem einzigartigen Fotomobil auf eine gemeinsame Reise durch Frankreich, bei der sie allerlei Geschichten erleben und die Gesichter der Menschen, die ihnen begegnen, in überlebensgroßen Bildern festhalten – vom Briefträger, über den Fabrikarbeiter bis zur letzten Bewohnerin eines Straßenzugs in einem ehemaligen Bergbaugebiet. Die riesigen Porträts werden an Fassaden, Züge und Schiffscontainer gemalt, die Landschaft wird dadurch zur Bühne für die Kunst. Während ihrer Reise entsteht zwischen dem 33-jährigen Fotografen und der 89-jährigen Nouvelle-Vague-Regisseurin eine Freundschaft…

Laufzeit: 94 Min, FSK: ab 0 Jahre

Trailer und weitere Filminfos Karten reservieren

Fr, 14.09., Sa, 15.09. und So, 16.09.2018:

Flimmer-DinnerFlimmer-Dinner

mit dem Film „Mamma Mia! – Here we go again“. Alle Infos zum Flimmer-Dinner finden Sie HIER.

Frechen-Film e.V. zeigt am
Mittwoch, 19.09.2018, 20:00 Uhr:

Vom Ende einer Geschichte

Drama: Tony Webster ist ein scheinbar normaler Senior und lebt ein relativ unspektakuläres Leben. Doch eines Tages bekommt er ein Tagebuch, geführt von Tonys ehemaligem besten Freund Adrian, der ihm zu Universitätszeiten seine Veronica ausspannte, deren Mutter Sarah die geschriebenen Erinnerungen nun besitzt. Je tiefer Tony in seiner Vergangenheit gräbt, desto mehr beginnt er, sein bisheriges Leben zu hinterfragen. Er trifft sich erneut mit Veronica und alles kommt zurück: die erste Liebe, das gebrochene Herz, Betrug, Schuld und Reue. Tony ist nun an einem Punkt, an dem er Verantwortung übernehmen muss – für zermürbende Konsequenzen von Taten, die er vor langer Zeit beging…

GB 2017, Originaltitel: The Sense Of An Ending, Regie: Ritesh Batra, Darsteller: Jim Broadbent (Tony Webster) · Charlotte Rampling (Veronica Ford) · Harriet Walter (Margaret Webster) · Michelle Dockery (Susie Webster) · Billy Howle (Junger Tony Webster) · Freya Mavor (Junge Veronica Ford) · Joe Alwyn (Adrian Finn) · Emily Mortimer (Sarah Ford) · Matthew Goode (Joe Hunt) · James Wilby (David Ford) · Edward Holcroft (Jack Ford) · Jack Loxton (Junger Colin Simpson) · Timothy Innes (Junger Alex Stuart) · Peter Wight (Colin Simpson) · Hilton McRae (Alex Stuart) · Karina Fernandez (Eleanor Marriott) · Andrew Buckley (Adrian Junior)

Laufzeit: 108 Min, FSK: ab 0 Jahre

Trailer und weitere Filminfos Karten reservieren

Frechen-Film e.V. zeigt am
Mittwoch, 26.09.2018, 20:00 Uhr:

Am Strand

Drama, Romanze: Florence Ponting und Edward Mayhew lernen sich im Jahr 1962 kennen. Auf den ersten Blick verbindet die beiden nicht viel: Florence stammt aus einer wohlhabenden Familie, spielt Geige und träumt von einer Karriere in einem Streichquartett. Edward hingegen interessiert sich eher für Rock ’n‘ Roll, hat einen Abschluss in Geschichte und möchte Schriftsteller werden. Dennoch verlieben sich die beiden ineinander und heiraten bald. Seine Flitterwochen verbringt das frisch verheiratete Paar am Strand von Chesil Beach im englischen Dorset. Obwohl (oder vielleicht gerade weil) die Gefühle der beiden füreinander außerordentlich stark und aufrichtig sind, bereitet ihnen die bevorstehende Hochzeitsnacht Probleme, weil ihre Erwartungen an dieses Ereignis sehr unterschiedlich sind…

USA 2017, Originaltitel: On Chesil Beach, Regie: Dominic Cooke, Darsteller: Saoirse Ronan (Florence Ponting) · Billy Howle (Edward Mayhew) · Emily Watson (Violet Ponting) · Anne-Marie Duff (Marjorie Mayhew) · Samuel West (Geoffrey Ponting) · Adrian Scarborough (Lionel Mayhew) · Bebe Cave (Ruth Ponting) · Philip Labey (Bob) · Oliver Johnstone (Ted) · Bronte Carmichael (Junge Chloe Morrell)
Laufzeit: 110 Min, FSK: ab 12 Jahre

Trailer und weitere Filminfos Karten reservieren

Frechen-Film e.V. zeigt am
Mittwoch, 03.10.2018, 20:00 Uhr:

Die Frau, die vorausgeht

Drama, Biopic: Frühjahr 1889: Die New Yorker Malerin Catherine Weldon reist von New York nach North Dakota, um ein Porträt des legendären Sioux-Stammeshäuptlings Sitting Bull anzufertigen. Mit ihrem Engagement für die amerikanischen Ureinwohner macht sie sich vor Ort jedoch viele Feinde, allen voran den Colonel Groves. Während sich Catherine und Sitting Bull allmählich anfreunden, setzt der Colonel alles daran, die letzten verbliebenen Ureinwohner aus der Gegend zu vertreiben. Catherine, die mittlerweile den indianischen Namen „Frau geht voraus“ verliehen bekommen hat, muss sich entscheiden, was sie im Kampf für Freiheit und Menschlichkeit zu geben bereit ist.

USA 2017, Originaltitel: Woman Walks Ahead, Regie: Susanna White, Darsteller: Jessica Chastain (Caroline Weldon) · Michael Greyeyes (Sitting Bull) · Sam Rockwell (Col. Silas Grove) · Ciarán Hinds (James McLaughlin) · Michael Nouri (Karl Valentine) · Chaske Spencer (Chaska) · Bill Camp (Gen. Cook) · David Midthunder (Shell King)

Laufzeit: 103 Min, FSK: ab 12 Jahre

Trailer und weitere Filminfos Karten reservieren

Frechen-Film e.V. zeigt am
Mittwoch, 10.10.2018, 20:00 Uhr:

Liebe bringt alles ins Rollen

Komödie: Dem erfolgreichen Geschäftsmann Jocelyn ist jedes Mittel recht, um ständig neue Damen ins Bett zu locken. Nach außen eitel und skrupellos, verbirgt er hinter dieser Fassade seine wahren Gefühle. Als er eines Tages der attraktiven Julie begegnet, setzt er alles daran, sie rumzukriegen. Durch einen Zufall wirkt es bei ihrem Kennenlernen so, als würde Jocelyn im Rollstuhl sitzen und er lässt Julie in dem Glauben. Doch dann stellt sie ihm ihre Schwester Florence vor, die wirklich im Rollstuhl sitzt, und Jocelyn verstrickt sich immer weiter in seinem Lügenkonstrukt…

F 2018, Originaltitel: Tout Le Monde Debout, Regie: Franck Dubosc, Darsteller: Franck Dubosc (Jocelyn) · Alexandra Lamy (Florence) · Elsa Zylberstein (Marie) · Gérard Darmon (Max) · Caroline Anglade (Julie) · Laurent Bateau (Julien) · Claude Brasseur (Jocelyns Papa) · François-Xavier Demaison (Priester in Lourdes)

Laufzeit: 109 Min, FSK: ab 0 Jahre

Trailer und weitere FilminfosKarten reservieren

Frechen-Film e.V. zeigt am
Mittwoch, 17.10.2018, 20:00 Uhr:

Die Farbe des Horizonts

Drama, Abenteuer: Tami Oldham und Richard Sharp, frisch verliebt, planen einen gemeinsamen Trip mit einem Segelboot quer über den Pazifischen Ozean. Alles läuft zunächst nach Plan – doch dann geraten Tami und Richard in einen schweren Sturm. Beide überleben ihn zwar, aber damit geht der Kampf gegen die Natur erst los: Richard wird bei dem Unwetter verletzt und daher ist es ganz allein an Tami, sich und Richard auf dem schwer beschädigten Boot am Leben zu halten. Das rettende Ufer ist weit entfernt und auch der Proviant neigt sich dem Ende zu. Die Lage für das Paar scheint hoffnungslos…

USA 2018, Originaltitel: Adrift, Regie: Baltasar Kormákur, Darsteller: Shailene Woodley (Tami Oldham) · Sam Claflin (Richard Sharp) · Grace Palmer (Deb) · Jeffrey Thomas (Peter) · Elizabeth Hawthorne (Christine) · Siale Tunoka (Customs Agent) · Zac Beresford (Shopper)

Laufzeit: 98 Min, FSK: ab 12 Jahre

Trailer und weitere Filminfos Karten reservieren

Frechen-Film e.V. zeigt am
Mittwoch, 24.10.2018, 19:30 Uhr (wegen Überlänge):

303

Drama, Romanze: Jan befindet sich auf dem Weg in Richtung Spanien, um dort seinen leiblichen Vater kennenzulernen, doch in Berlin wird er von seiner Mitfahrgelegenheit versetzt. Diese frustrierende Tatsache passt jedoch immerhin perfekt in sein Weltbild, das besagt, dass der Mensch von Natur aus egoistisch ist. Ganz anders sieht es hingegen Jule, die viel optimistischer auf die Welt blickt und Jan deswegen in ihrem Mercedes 303 Wohnmobil in Richtung Altantikküste mitnimmt. Auch sie hat einen Grund für ihre Reise: Sie will ihrem Freund, der in Portugal lebt, erzählen, dass sie schwanger ist. Doch dann kommen sich Jan und Jule auf der langen Fahrt in Richtung der iberischen Halbinsel durch ausschweifende philosophische Gespräche langsam näher…

D 2018, Regie: Hans Weingartner, Darsteller: Mala Emde (Jule) · Anton Spieker (Jan) · Arndt Schwering-Sohnrey (Angreifer) · Thomas Schmuckert (Professor) · Jörg Bundschuh (Prüfer) · Steven Lange (Alex) · Martin Neuhaus (Trucker) · Hannah Schröder (Mutter)

Laufzeit: 139 Min, FSK: ab 12 Jahren

Trailer und weitere FilminfosKarten reservieren

Frechen-Film e.V. zeigt am
Mittwoch, 31.10.2018, 20:00 Uhr:

Hotel Artemis

Thriller, Sci-Fi: Im Los Angeles des Jahres 2028 liefern sich wütende Bürger und die Polizei brutale Straßenschlachten. Diese Gelegenheit wollen Waikiki und seine Kumpanen für einen Banküberfall nutzen, doch sie werden schließlich von den Cops gestellt. Schwer verletzt flüchten Waikiki und die überlebenden Bankräuber ins sogenannte Hotel Artemis, ein von der Krankenschwester Jean Thomas und ihrem Assistenten Everest betriebenes Untergrund-Krankenhaus, in dem sich die Kriminellen von Los Angeles behandeln lassen können. Im Artemis sind nur Clubmitglieder erlaubt und es herrscht striktes Waffen- und Tötungsverbot – doch als noch weitere Gangster einchecken, ist es mit der Ruhe vorbei…

USA/GB 2018, Originaltitel: Hotel Artemis, Regie: Drew Pearce, Darsteller: Jodie Foster (Die Krankenschwester) · Sterling K. Brown (Waikiki) · Sofia Boutella (Nice) · Jeff Goldblum (Niagara / Wolf King) · Brian Tyree Henry (Honolulu) · Jenny Slate (Morgan) · Zachary Quinto (Crosby Franklin) · Charlie Day (Acapulco) · Dave Bautista (Everest) · Kenneth Choi (Buke) · Josh Tillman (P-22) · Evan Jones (Trojan Nash)

Laufzeit: 95 Min, FSK: ab 16 Jahren

Trailer und weitere FilminfosKarten reservieren

Frechen-Film e.V. zeigt am
Mittwoch, 07.11.2018, 20:00 Uhr:

Papillon

Abenteuer, Drama: Frankreich in den 1930er Jahren: Henri „Papillon“ Charrière wird, obwohl er unschuldig ist, zu lebenslanger Haft in der berüchtigten Strafkolonie St. Laurent in Französisch-Guayana verurteilt. Schon auf dem Weg nach St. Laurent begegnet er dem ebenfalls zu einer langen Haftstrafe verurteilten Fälscher Louis Dega. Als dieser von anderen Häftlingen angegriffen wird, verteidigt ihn Papillon und die beiden unterschiedlichen Männer treffen schließlich eine Vereinbarung: Louis wird auch weiterhin von Papillon beschützt und unterstützt ihn im Gegenzug bei seiner geplanten Flucht…

USA 2017, Originaltitel: Papillon, Regie: Michael Noer , Darsteller: Charlie Hunnam (Henri „Papillon“ Charrière) · Rami Malek (Louis Dega) · Roland Møller (Celier) · Tommy Flanagan (Maskierter Bretone) · Eve Hewson (Nenette) · Joel Basman (Maturette) · Yorick van Wageningen (Wärter Barrot) · Michael Socha (Julot) · Ian Beattie (Toussaint) · Christopher Fairbank (Jean Castili)

Laufzeit: 117 Min, FSK: ab 12 Jahren

Trailer und weitere FilminfosKarten reservieren

Alle Angaben ohne Gewähr – Änderungen vorbehalten